AirFoil Speakers Touch: iPhone und iPad als AirPlay-Empfänger

Bildschirmfoto 2012-06-07 um 21.35.31

Mit der kostenlosen App AirFoil Speakers Touch gab es Ende Mai eine App im App Store, die euer iPhone zu einem AirPlay-Empfänger machte. So konntet ihr zum Beispiel Musik via iTunes an euer iPhone schicken, welches per Klinkenkabel mit eurer Anlage verbunden ist. Quasi identisch zu dem AirPort Express Basistationen. Dann aber ist die App entfernt worden und der Hersteller musste auf Drängen Apples die Funktionalität aus der App nehmen, soweit so gut. Mit einem kleinen Trick ist es jedoch inzwischen wieder möglich, die AirPlay-Funktion wieder zu aktivieren; gefunden wurde der kleine Tweak von Steve Troughton-Smith. Kurzanleitung und auf Deutsch: Ihr benötigt also die kostenlose App AirFoil Speakers Touch, diese Konfigurationsdatei und die Freeware iExplorer. Die Konfigurationsdatei verschiebt ihr mittels iExplorer in das oben angegebene Verzeichnis. App neu starten und schon könnt ihr euer iDevice wieder als AirPlay-Empfänger in iTunes & Co. auswählen. Have fun.

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.