Android 4.2: Mehr Screenshots zum Multi-User Support

Im Artikel zum Google Nexus 10 habe ich es bereits angerissen: Android 4.2 soll wohl mit einem Multi-User Support daherkommen. Fände ich ungemein geil, denn im Gegensatz zum Smartphone nutzen wohl viele das Tablet in der ganzen Familie. Problem ist immer, dass entsprechende Apps personalisiert sind – die Meldungen ebenso. Nun also das erste System (mal von Windows RT abgesehen) mit mehreren Benutzeraccounts, könnte wirklich ein “Killer Feature” für Android-Tablets werden.

Nun gut, nun einmal noch weitere Screenshots, die den Multi-User Support in Android 4.2 – welches übrigens anscheinend noch immer “Jelly Bean” heißt – belegen sollen. Oder was soll der Punkt “Users” bedeuten? (via & via)

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.