Beiträge

Apple aktualisiert iPhoto, iMovie und Aperture

Pas­send zur Ver­öf­fent­li­chung von OS X Moun­tain Lion hat Apple nun auch die Mac-App-Store-Pendanten von der Fo­to­apps iPhoto und Aper­ture, sowie die Vi­deo­be­ar­bei­tungsapp iMovie ak­tua­li­siert. Wäh­rend viele noch auf ihren Down­load vom Ber­g­löwen warten – der­zeit scheinen die Apple-Server über­lastet zu sein – laufen die drei Up­dates aber rund. By the way: Mein ML sollte in gut 10 Mi­nuten bei 100% sein… ;) Alles drei keine Major-Updates, daher sind die Chan­ge­logs dem­ent­spre­chend klein. In erster Linie geht es na­tür­lich um eine Kom­pa­ti­bi­lität zum Ber­g­löwen, mit dazu gibt es ins­ge­samt einer Hand­voll Bu­gifxes. Daher er­spare ich mir die Chan­ge­logs mal und lasse euch weiter beim Ver­such, den Ber­g­löwen zu kaufen, in Ruhe und starte dann mal die In­stal­la­tion…

iMovie
Ent­wickler: Apple
Preis: 14,99 €

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

Mac OS XAppleiphotoimovieaperture

0 Kommentare