Alle Artikel von Marcel

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

Simple Weather für Android: Wetter-App im Material Design

simple-weather-android

Wetter-Apps sind immer so eine Sache für sich, der Eine braucht sie, dem Anderen reicht auch ein kurzer Blick aus dem Fenster – ich persönlich würde mich zu letzterem zählen. Dennoch gibt es immer mal wieder Apps für alle möglichen Systeme, die durchaus einen Blick wert sind – so auch zum Beispiel aktuell die Android-App Simple Weather, die im schicken…

iOS: HTML-Quellcode von Webseiten in Safari anzeigen

view-source-ios

Dank der neuen Extensibility-API von iOS 8 lassen sich Apps von Drittentwicklern mehr oder weniger direkt auch in die nativen iOS-Apps integrieren – zumindest über das Sharing-Menü der Apps. Ein gutes und praktisches Beispiel stellt dabei zum Beispiel eine kleine App namens View Source für schmale 0,89 Euro dar, welche genau dies erlaubt. So könnt ihr nach dem Download…

Aktivierungssperre: Apple schaltet Online-Prüftool für iOS-Geräte live

icloudaktivierung

Bereits vor einem Jahr mit iOS 7 hat Apple die iCloud Aktivierungssperre für iPhones und iPads auf den Weg gebracht: Einmal über die “Find my iPhone”-App aktiviert, lassen sich so geschützte Geräte im Falle eines Verlustes nicht mehr durch unbefugte benutzen. Gilt natürlich auch dann noch, wenn der nicht ganz so ehrliche Finder das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzen sollte,…

TweetBot Version 3.5 bringt interaktive Benachrichtigungen und mehr mit

tweetboticon

Unglaublich aber wahr: Die Jungs und Mädels von Tapbots haben ihren Twitter-Clienten TweetBot, seines Zeichens auch einer der beliebtesten alternativen Clients, ein Update auf die Versionsnummer 3.5 spendiert. Bei Tapbots dauert es immer ein bisschen länger, bis entsprechende Anpassungen von neuen Systemversionen fertiggestellt werden – nun aber hat man es geschafft und mit Version 3.5 eine recht breite Palette an…

Wunderlist nun mit Dropbox-Integration

wunderlist-dropbox

Seit dem großen Release von Wunderlist 3 Anfang August diesen Jahres gehöre auch ich wieder zu den zufriedenen Nutzern des To-Do- und Erinnerungs-Dienstes. Nicht nur, dass die Apps inzwischen richtig schick daher kommen, auch die Synchronisation zwischen den Geräten funktioniert nun nicht nur ordentlich, sondern richtig flott – Echtzeit-Sync eben. Außerdem arbeitet man fleissig an regelmäßigen Verbesserungen und neuen Features, ganz…

Windows 10: Technical Preview verfügbar, Downloadlinks inside

samsung-ativ-book-9-2014-edition

Gestern Abend vorgestellt, vor ein paar Stunden live gegangen: Die Technical Preview des in der zweiten Jahreshälfte erscheinenden Windows 10. Über die wichtigsten Neuerungen die bisher so vorgestellt wurden habe ich ja an dieser Stelle schon geschrieben, das ein oder andere Feature wird von Microsoft in den kommenden Monaten bis zum Markstart sicherlich noch hinzugefügt werden. Wie von Microsoft angekündigt…

AroundMe für Windows Phone zeigt Fotos von Flickr, Instagram und Co. aus eurer Umgebung

aboutme-windowsphone

Wer sich häufiger mal Fotos anschauen möchte, die an und um seinen aktuellen Aufenthaltsortes geschossen wurden, der sollte sich einmal die Windows-Phone-App AroundMe anschauen. Die kostenlose App liest Geotags von auf Flickr, Instagram, 500px, Panoramio und Locr hochgeladenen Fotos aus und zeigt diese auf einer Landkarte an. Dabei beginnt die App natürlich an eurem aktuellen Aufenthaltsortes, ebenfalls kann aus der Ansicht heraus- und hereingezoomt…

Kodi (aka XBMC) auf dem Amazon fire TV installieren: Der einfache Weg

firetv-xbmc-kodi-3147

Der Amazon fire TV ist eine nette Sache, dank verfügbarer Apps spielt die Streaming-Kiste nicht nur Inhalte von Amazon selbst ab, sondern kann zum Beispiel auch auf die Mediatheken von ARD und ZDF zurückgreifen, eine App für Netflix folgt in absehbarer Zeit. Was die Box aber nicht kann ist das Streaming von lokalen Medien, wenn diese zum Beispiel auf einem…

Pebble Smartwatch mit Update auf Version 2.6 und Preissenkung

1490789_920269841336248_6100609074912880027_o

Trotz der aufkommenden Smartwatches mit Android Wear und der Apple Watch dürfte sich auch die Pebble Smartwatch trotz und aufgrund der minimalistischen Funktionalitäten noch immer eine großen Beliebtheit erfreuen – was sicherlich vor allem an der langen Akkulaufzeit von mehreren Tagen liegen dürfte. Dennoch arbeitet man im Hause Pebble natürlich immer weiter an seiner Smartwatch beziehungsweise dem eigenen System der…