Das Display des iPhone 5 unter dem Stereomikroskop

Das Display des iPhone 5 ist bekanntlich nur ein wenig länger geworden, die Breite und vor allem die Pixeldichte ist – im Vergleich mit dem iPhone 4 und dem iPhone 4S – identisch geblieben. Dennoch hat Apple auch hier noch etwas weiter verbessert und das iPhone 5 kommt im direkten Vergleich etwas besser weg. Bilder und Farben wirken knackiger – auch im direkten Bildvergleich 5 vs. 4S.

Bryan Jones hat das Display des iPhone 5 und das des iPhone 4/4S mal unter das Stereomikroskop gelegt und hier sollte sogar das ungeübte Auge einen Unterschied feststellen können. Seht selbst: (via)

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.