Testberichte

Das Logitech Tablet Keyboard for iPad im Test

DSC07927

Vor ei­niger Zeit war ich auf der Suche nach einer Bluetooth-Tastatur für mein iPad. Klaro, gibt et­liche Lö­sungen, die mit einem Cover da­her­kommen, wie zum Bei­spiel das Ul­tra­thin Key­board Cover und das Key­Folio Pro 2 Case. Wollte ich aber nicht, ich war auf der Suche nach einer „ein­fa­chen“ Tas­tatur. Der Grund war ei­gent­lich, dass ich die Tas­tatur nur recht selten be­nö­tige, und daher wei­terhin un­ter­wegs das Smart Cover nutzen wollte. Muss ja nicht für 1 von 5 Fällen die Tas­tatur mit dran hängen. Bei meiner Suche bin ich dann auf ein Bluetooth-Keyboard von Lo­gi­tech ge­stoßen, dass neben einer für das iPad op­ti­mierten Tas­tatur, auch mit einer Schutz­hülle daherkommt.

Die Tas­tatur kommt in schlichtem schwarzen Kunst­stoff daher, ebenso die Schutz­hülle. Die Tas­tatur wirkt sehr gut ver­ar­beitet und knarzt nicht – und ist auch kein „di­cker Schinken“, son­dern mi­nimal höher als das iPhone 4S. Die Tasten haben einen guten Druck­punkt – es lässt sich sehr an­ge­nehm damit Schreiben, man ver­misst ei­gent­lich so gut wie nichts.

Die Tas­tatur be­sitzt die üb­li­chen, dem iPad an­ge­passten Funk­ti­ons­tasten – er­kennbar an der blauen Sym­bol­be­le­gung. Play, Skippen, Laut­stärke – sogar sperren kann man das iPad via Taste (siehe Back­space). Als nettes Gim­mick hat die iPad Tas­tatur keine Escape-Taste, son­dern eine „Homescreen“-Taste, die eben be­sagten Button simuliert.

Wie ge­sagt dient die Schutz­hülle eben auch als Ständer für euer iPad; ein paar kurze Hand­griffe und schon steht sie. Dank des leichten Gummis an der Un­ter­seite rutscht sie auch nicht so schnell weg und ein wei­terer Vor­teil im Ver­gleich zum Original-Apple-Dock: Ihr könnt euer iPad so­wohl im Hoch- als auch im Quer­format aufstellen.

Ins­ge­samt eine sehr schicke Tas­tatur samt prak­ti­schem Ständer für euer iPad ab der ersten Ge­ne­ra­tion. Klaro: Ist si­cher­lich nichts für Leute, die viel im Zug oder sonst wo, wo das iPad auf dem Schoss liegt, schreiben müssen. Für jene ist zum Bei­spiel ein Lo­gi­tech ZAGG­mate si­cher­lich besser ge­eignet. Wer aber eine Tas­tatur für den Schreib­tisch sucht, der kann be­den­kenlos zu­greifen. Die üb­liche Logitech-Qualität für euer iPad zu einem güns­tigen Preis.

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

TechnikGadgetsiPadTestberichteMobilesTastatur

0 Kommentare