Beiträge

Desktop Background Tuner · Wallpaper-Organizer für Windows 7 und Windows 8

Kleiner Tipp für Windows’ler, die viele Wallpaper auf ihrer Festplatten lagern und diese schön fein in Ordner katego­risiert haben. Denn Windows 7 und 8 bietet zwar die Möglichkeit, ganze Ordner mit Wallpapern nutzen zu können und im Wechsel anzuzeigen. Wenn man jedoch mehrere Ordner nutzt, bekommt man das Problem, dass Win7 und Win8 eben Standardmäßig nur einen Ordner zulassen.

Abhilfe schafft hier die Freeware Desktop Background Tuner: Mit diesem lassen sich Wallpa­per­gruppen anlegen – so können die Gruppen zum Beispiel „Marcels Wallpaper“ und „Steffis Wallpaper“ heißen – für jeden Nutzer quasi. Jede Gruppe kann dabei mehrere Ordner zugewiesen bekommen.

Die Wallpa­per­gruppen werden euch dann – statt der Ordner – im Deskto­phin­ter­grund­dialog von Windows angezeigt:

Die kleine, portable Software läuft unter Windows 7 und Windows 8 (es gibt zwei unter­schiedliche EXE-Dateien). Unter letzterem sollte die entspre­chende EXE-Datei nicht direkt auf den Desktop entpackt werden, sondern wahlweise in einem Ordner oder eben direkt auf der Festplatte. Fröhliches Wallpapern… (via)

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

FreewareSoftwareWindowsWallpaperdesktop moddingdesktop background tuner