Die Suche im Windows-8-Store und wie ihr mehr Apps finden könnt

Eine der Hauptneuerungen von Windows 8 ist sicherlich der Windows Store. Ich mag App Stores: Zum einen liefern sie schön übersichtlich Software, zum anderen liefern sie auch schnell und unkompliziert Updates. Meiner Meinung nach hätte Microsoft dem Windows Store jedoch ein wenig mehr Usuability geben können…

Mein erstes Problem war es, erst einmal die Suche im Store zu finden. Eine Lupensymbol hätte ich gut gefunden, habe ich jedoch nicht gefunden. Die Lösung ist einfach wie simpel: Einfach den Suchbegriff im Homescreen eingeben und in der Charmbar dann den Store auswählen.

Eigentlich recht simpel, oder? Ich hätte mir trotzdem ein Lupensymbol gewünscht – viele werden vermutlich suchen. Ein weiteres Problem war jedoch, dass es viele Apps gab, die ich im Store nicht gefunden habe. Wieso? Die Apps waren englischsprachig, und eben jene blendet Microsoft im deutschen Windows 8 aus. Lässt sich natürlich auch beheben.

Dazu ruft ihr zuerst einmal den Store auf und öffnet dann die Charmbar (rechte, obere Ecke). Dort wählt ihr dann die Punkt Einstellungen:

Dort angekommen, seht ihr auch schon zwei Regler, wovon einer die Bezeichnung “Apps in den bevorzugten Sprachen schneller finden” trägt. Dieser steht standardmäßig auf “Ja” – diesen setzt ihr auf “Nein”.

Von nun an werden euch sämtliche Apps angezeigt, die mit dem eingegebenen Suchbegriff übereinstimmen. Läuft. ;)

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.