Abgelegt unter: iOS

Duke Nukem 2 im April für iOS verfügbar

Ir­gendwie werden der­zeit eine Reihe an Game-Klassikern aus den 90ern wie­der­be­lebt – sei es als Por­tie­rung auf an­dere Sys­teme (Baldur’s Gate) und im Web (Mad TV) oder aber wie im Falle von AoE 2 zum Bei­spiel in der HD-Edition. Als nächstes ist nun also zum 20-jährigen Ju­bi­läum der 2D-Sidescroller Duke Nukem 2 an der Reihe, wel­ches von den Jungs von In­ter­ceptor En­ter­tain­ment auf iOS por­tiert wird.

Duke_II_iPhone_5

Die Ent­wickler, welche von 3D Realms un­ter­stützt werden, ver­spre­chen, dass alle 32 Level des Ori­gi­nals ver­fügbar sein werden, ebenso hält man sich na­tür­lich an die VGA-Grafik mit ihren sa­gen­haften 256 Farben und der Viiiel­zahl an ver­schie­denen Waffen. In einem 1:18 Mi­nuten langen Trailer zeigt man nun, was den Spieler so er­warten wird.

Wie ge­sagt wird Duke Nukem 2 im April an­läss­lich des 20. Jah­res­tags der Share­ware für 1,79€ im App Store auf­schlagen – so­wohl für’s iPhone, als auch für das iPad. Ist de­fi­nitiv schon ge­kauft. Welche Spiele würdet ihr denn noch so gerne als Por­tie­rung auf dem iPhone oder iPad haben wollen?

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.