Abgelegt unter: iOSSoziale Netzwerke

Facebook mit runderneuerter App für iOS

Die Facebook-App für iOS ist der­zeit nicht un­be­dingt eine Stern­stunde des Netz­werks – langsam, Sta­tu­sup­dates gehen unter, Nach­richten bleiben ver­schollen und und und. Nun je­doch hat man die Ver­sion 5.0 der iOS-App ver­öf­fent­licht und ver­zichtet nun auf HTML5 und setzt statt­dessen auf eine na­tive App. Und plötz­lich ist alles ir­gendwie schneller und an vielen Ecken auch ein wenig hüb­scher. Und ich muss sagen: Holla, geht doch! (Quelle & via)

Das Chan­gelog ge­fällig? Bitte sehr:

  • Das Durch­blät­tern der Neu­ig­keiten ist schneller als je­mals zuvor
  • Durch das An­tippen eines neuen Ban­ners kannst du schnell wei­tere Mel­dungen ab­rufen – er­neutes Laden ist unnötig
  • Fotos werden durch das Her­un­ter­ziehen des Bild­schirms schnell ge­öffnet und geschlossen
  • Um­ge­hender Zu­griff auf deine Benachrichtigungen
Down­load @
App Store
Ent­wickler: Face­book, Inc.
Preis: Kos­tenlos

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.