FireCore: aTV Flash black und der Media Player. Rockt.

Bekannterweise bin ich ja großer Fan des AppleTV – jedoch nur mit einem Jailbreak im Hinterkopf. Geht sehr einfach mit dem Seas0npass-Tool von FireCore. Doch nicht nur der Jailbreak ist super – FireCore hat mit aTV Flash (black) noch wesentlich mehr in petto.

Bisher habe ich als Media Center auf meinem AppleTV immer XBMC genutzt. Super Software, läuft vor allem ausreichend schnell. Kann alles und noch viel mehr. Jedoch gefallen mir zwei Dinge nicht so: Zum einen kann es für meine Bedürfnisse zu viel, zum anderen passt XBMC optisch einfach nicht auf die UI des AppleTV.

Hier kommt besagter aTV Flash ins Spiel: Genaugenommen ist es ein Programmpaket mit diversen Tools von FireCore. Neben Couch Surfer Pro, einem Webbrowser und weiteren Tools ist vor allem der Media Player interessant. Optisch passt sich dieser zu 100% an das AppleTV an und man hat so weniger den Eindruck, es ist eine eigenständige App.

Klaro, dadurch dass der Media Player noch eine Beta ist (auch aTV Flash ist derzeit nur ein Release Candidate), hat er hier und da ein paar Macken. Jedoch aktualisiert FireCore diesen regelmäßig und dass auch nicht unbedingt mit wenigen Features. Jedoch spielt er nahezu alle Medien (Filme, Musik, Fotos) ab und bietet auch eine Reihe an weiteren Features, wie z.B. Metadaten, Untertitel und Co. Im Prinzip steht er XBMC in nichts nach.

Derzeit kostet das gesamte Paket 19,95 US-Dollar, also etwa 15€. Ich war vor einiger Zeit einmal neugierig und habe zugelangt und ich bin definitiv nicht enttäuscht worden. Klar, für Fummelfans ist XBMC erste Wahl. Für alle anderen, mich eingeschlossen, bei denen es einfach nur schick funktionieren soll jedoch eher der Media Player. Wer also neugierig geworden ist: Bilder anschauen und zulangen. Es lohnt sich.

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.