Geburtstagsgewinnspiel Tag 7 · Dokumentenscanner ScanSnap 1100 von Fujitsu

Der letzte Tag meiner Geburtstagsgewinnspiele läuft an und heute gibt es etwas, was ich auch gerne selbst behalten hätte: Einen ScanSnap S1100 von Fujitsu. Ich konnte in der Vergangenheit ja schon den größeren ScanSnap S1500 testen und war begeistert von dem Teil – die ScanSnap-Reihe ist das Beste, was geneigten “Paperless Office”-Nutzern so zuhause rumstehen kann. Schnell und simpel – hach, wie gesagt: Ich war vollkommen begeistert. Mit dem S1100 gibt es nun das kleinste Modell der Reihe – sehe ich persönlich als Vorteil an, noch dazu ist der S1100 eben tragbar und dadurch wesentlich flexibler als der große Bruder. Dank an Fujitsu für das Bereitstellen des Scanners!

In diesem Zusammenhang verweise ich auch gerne nochmal auf meine Reihe zum Thema “Paperless Office” – wer Interesse hat: Lesen!

geburtstagsgewinnspiel-tag7

Wie könnt ihr teilnehmen? Ich setze hier im Blog den Dienst Rafflecopter ein, einen Dienst, der für solche Aktionen in Blogs erschaffen wurde. Die Anmeldung erfolgt dabei via gültiger Mail-Adresse oder via Facebook-Login. Ihr könnt mehrere Lose sammeln:

  • Kommentar im Blog hinterlassen: 1 Los
  • “Blog to go” auf Facebook liken: 1 Los
  • Diesen Artikel twittern: 2 Lose
  • Diesen Artikel auf Facebook teilen (muss natürlich öffentlich sein): 3 Lose
  • Über diesen Tag des Geburtstagsgewinnspiels bloggen (und diesen Artikel verlinken): 4 Lose

Ihr könnt eben so mehrere Lose sammeln, wer mehr Lose hat, steigert die Chancen zu gewinnen – logisch; maximal sind eben 11 Lose möglich (doppelte Tweets und Co. bringen nichts^^). Wichtig: Bitte sämtliche Links in Rafflecopter angeben – alles läuft nur darüber. Der Gewinner wird automatisch ermittelt – ich muss aber überprüfen, ob die Bedingungen auch eingehalten wurden. Ungültige Mailadresse? Doppeltes Mitmachen? Dann werdet ihr aussortiert, ganz einfach (ihr könnt natürlich an mehreren Tagen teilnehmen). ;)

Das Gewinnspiel endet am 15. März 2013 um 23:59:59. Der Gewinner wird von mir benachrichtigt.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

a Rafflecopter giveaway

Und wo wir gerade einmal dabei sind: “Blog to go” gibt es auch auf Facebook und Google+ – und darf dort gerne geliked und eingekreist werden.

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

  • Johannes

    Bisher habe ich nur wenige Dokumente digitalisiert und mit Evernote überall zur Verfügung.

  • http://www.antary.de Tobi

    Nein noch nicht. Scanne nur die wichtigsten Dokumente und lege sie auf mein NAS-System, von wo ich überall aus zugreifen kann. Einige Dokumente landen auch in einem Truecrypt-Container in meiner Dropbox.

  • Paul

    Bisher noch nicht, aber mit dem Gerät würde ich damit beginnen..

  • Andy

    Beim mir gibt es noch kein Papierloses Büro. Aber mit dem Scanner könne ich das angehen

  • Felix

    Hatte mal damit begonnen, aber dann ist mir mein Epson All-in-One kaputtgegangen. Seitdem hab ich keinen Scanner mehr.

  • Stejac

    Eine sehr feine Sache. Mein All-in-One scant mehr schlecht als Recht…

  • Thomas D.

    Noch nicht realisiert, mir fehlt ein Scanner…

  • Thomas K.

    Ich habe leider keinen Scanner, deshalb muss bisher immer mein Handy herhalten. Qualität ist aber leider zu schlecht für ein richtiges Paperless Büro. Würde mich sehr über diesen hier freuen, da ich kaum mehr Platz für einen ausgewachsenen Scanner habe.

  • Sven

    Mich würde vor allem das Zusammenspiel mit Evernote und das Handling insgesamt interessieren. Oft scheitert es daran, dass man z.B. ein All-in-One-Gerät nicht wegen einer einzuscannenden Seite hochfährt und dann wächst wieder ein neuer Stapel.

  • Oliver Westermann

    Ich bin zwar angefangen, aber mein Studentenbüro ist mit Drucker im Zimmer in der 2. Etage, der Multifunktionsdrucker mit Scanner 3 Etagen weiter unten.
    Daher landet nur Netzrelevanter Kram in Evernote…

  • Matthias

    Ich hab in den letzten Tagen viel im Netz zu dem Thema Papierloses Büro gesucht und würde mich über den Scanner als Startausrüstung freuen

  • Hanno

    meine Dokumente habe ich bisher selten eingescannt, aber würde mir das schon wünschen, denn wenn man mal was sucht, würde es über den PC natürlich wesentlich schneller gehen. außerdem hätte man dann (via dropbox o.ä.) jederzeit überall zugriff darauf…

  • Micha

    Wau tolles Gewinnspiel und natürlich ein toller Preis, damit wäre das Papierlose Büro kein Traum mehr.

  • dungsungng

    Nein, ich habe bisher noch nichts realisieren koennen

  • Anna Nass

    Nein noch nicht

  • http://www.bloghandy.de Michael W.

    Neuer Tag, neues Glück.

  • Viktor

    Leider noch nicht

  • Tom

    Paperless Office – da hätte meine Frau von den letzten Jahren eine Menge aufzuräumen!

  • http://www.toollinks.de Michael

    Noch nicht begonnen, da ich bisher keinen guten Scanner habe.

  • phill

    bisher leider noch gar nicht. liegt aber alles auf einem haufen und wartet darauf eingescannt zu werden

  • http://www.mobilelifeblog.de Dominik

    Cooles Gadget, hat mir schon bei dem Review sehr gefallen, dann versuche ich mal mein Glück..

  • Ulrike

    Wäre einen Versuch wert den Schreibtisch aufzuräumen – nur bloß nicht mit dem Schredder verwechseln

  • http://0manzel.bigmaxxxl.de Manzel

    Ich drücke mich bisher noch davor alles einzuscannen, Mit dem ScanSnap wäre das natürlich endlich mal ein Grund anzufangen.

  • Daniel

    Fände ich hochinteressant, aber mir fehlt da noch etwas die Motiviation zu. Mit einem Flachbettscanner dauert das einscannen ja schon ewig, daher würde ich mich über den ScanSnap sehr freuen.

  • Matthias Kirsch

    leider hebe ich es noch nicht realisiert, mir fehlt ein Scanner.

  • Trudi S.

    So ein ScanSnap fehlt mir noch zu meinem Glück.

  • Pingback: blogtogo.de wird drei und verlost einen ScanSnap S1100()

  • http://www.nerd42.de Mommel

    Damit kann man ja Tim Konkurrenz machen

  • Jan

    Ich nutze iPad und Scanner Pro App. Ein Scanner wäre natürlich der Hammer.

  • Boris Schmidt

    So ein Maschinchen wär mein Traum

  • http://www.geiststreicher.org Sascha

    Noch ist das Papierlose Büro eher ein Mythos. Ich hoffe, das irgendwann ändern zu können. Privat sollten auch die Aufbewahrungspflichten für Originale nicht so streng sein, wie geschäftlich. Also ran ans Werk

  • http://apps4everyone.wordpress.com Tobias

    Versuche es teilweise mit einem handelsüblichen Scanner und archiviere auf meinem Mac alle schriftlichen Zettel.

  • ElmoS04

    Ich habe es bisher vermieden meine Dokumente zu digitalisieren. Ist mir alles noch nicht ausgereift genug. Zumindest mit den Scannern die ich bisher am Mac versucht habe. Vielleicht es der Scanner ja die Lösung.

  • http://roempke.me McLustig

    Ich habe mich noch nie mit einem Paperless Office beschäftigt, hätte aber sehr gerne eines. Vielleicht ist das hier der Anfang^^

  • Maik

    Bisher habe ich leider noch nicht die Möglichkeit gehabt wirklich viele Dokumente zu scannen. Daher auch kein Paperless Office.

    Vielleicht ändert sich das ja bald ;).

  • Trudi S.

    Paperless Office gibts bei mir noch nicht , aber mit dem ScanSnap könnte ich es ja versuchen

  • Daniel

    Ich bin im Bereich papierloses Büro ehrlich gesagt noch gar nicht weit. Hauptgrund dafür ist schlichtweg das fehlen eines Scanners, und immer mit Kamera abfotografieren ist auch keine Lösung.

  • Klara

    auch nocht nichts gemacht, weil mir noch das passende Gerät dazu fehlt

  • René

    So ein Teil wäre sehr praktisch…

  • Sebastian Pongratz

    Der Scanner wäre mein Beginn zum papierlosen Büro. Ich Räume seit Tagen auf, Fülle Ordner, diese sinnfreie Beschäftigung soll in Zukunft ein paar schnellen Scans weichen. Das wäre eine Traum!

  • Andrea Hettling

    Ich HATTE einen Paperless Office für mein Fotostudio, doch leider hat mein Scanner vor 4 Wochen seinen Geist aufgegeben… *heul*