Beiträge

Geschlossene Fenster wiederherstellen mit GoneIn60s

Ab und zu kommt es vor, dass ich ein Fenster aus­ver­sehen vor­eilig schließe – und weg sind die In­for­ma­tionen. Meis­tens nicht un­be­dingt so schlimm, aber sehr nervig. Die kleine Free­ware GoneIn60s kann nun ge­schlos­sene Fenster in­ner­halb einer be­stimmten Zeit­spanne (Stan­dard­mäßig 60 Se­kunden) wie­der­her­stellen. Ge­treu dem Motto awg.

Nach dem Pro­gramm­start habt ihr in eurem Sys­tem­tray ein neues Symbol, ein Rechts­klick darauf und ihr er­haltet eine Über­sicht über die zu­letzt ge­schlos­senen An­wen­dungen und Explorer-Fenster. Die die Op­tionen er­reicht ihr von hier aus, so könnt ihr zum Bei­spiel die Zeit­spanne der Zwi­schen­spei­che­rung än­dern oder auch Pro­gramme igno­rieren lassen.

GoneIn60s blendet Fenster in­ner­halb der Zeit­spanne ersteinmal nur aus, bevor es die An­wen­dungen dann zu ge­ge­bener Zeit richtig schließt. Zwar kein “rich­tiges” Wie­der­her­stellen, aber un­glaub­lich nütz­lich.

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

FreewareSoftwareWindowsfenstergonein60s

0 Kommentare