Beiträge

gMusic · Kostenlose Google-Music-App für Windows 8 und RT

Hab ich nur so das Ge­fühl oder ist der Run auf Google Music doch etwas ru­higer ge­worden? Ich glaube, in der Gruppe der “Otto Normal”-Nutzer ist Google Music nicht son­der­lich groß an­ge­kommen, oder täuscht das nur? Nu denn, wie dem auch sei. Be­kannt­lich gibt es ja für An­droid die Mög­lich­keit, die Songs per na­tiver App von Google ab­zu­spielen – unter iOS nutze ich dazu Me­lo­dies, Desktop-Nutzer haben be­kannt­lich die Mög­lich­keit, die Songs im Browser ab­zu­spielen. Und Win­dows RT-Nutzer? Müsste ich jetzt lügen, würde aber mal be­haupten, dass das Ab­spielen im Browser auch hier klappt…

Trotzdem bin ich auf eine kleine App für Win­dows 8 und Win­dows RT ge­stoßen, welche Google Music auf den Schirm bringt: gMusic. Nach dem ein­loggen be­kommt ihr auf dem Start­screen der App alle re­le­vanten Dinge an­ge­zeigt: “Alle Songs”, eure Play­listen, In­ter­preten, Alben und Genre.

Bildschirmfoto 2013-01-11 um 14.17.32

Ein Klick auf die Hub­titel führt euch dem­ent­spre­chend immer zum pas­senden Hub, in dem ihr alles noch mal etwas über­sicht­li­cher und al­pha­be­tisch ge­ordnet an­ge­zeigt bekommt:

Habt ihr euch für ein Album oder eine Play­list ent­schieden, so be­kommt ihr sämt­liche Songs auf­ge­listet – leider lässt sich hier keine ei­gene Sor­tie­rung bestimmen:

Bildschirmfoto 2013-01-11 um 14.19.57

Über den Se­kun­därklick – bei Win­dows 8 be­kannt­lich die rechte Maus­taste – könnt ihr die Menüs auf­rufen. Unten be­kommt ihr so zum Bei­spiel eine “Now Playing”-Info an­ge­zeigt, But­tons für Lied­wechsel und Co. sowie im oberen Be­reich eine be­queme Mög­lich­keit, zwi­schen der War­te­schlange und den Hubs (Play­lists, Alben, In­ter­preten & Co) zu switchen.

Bildschirmfoto 2013-01-11 um 14.17.46

Wei­tere Funk­tionen? Play­listen können er­stellt, be­ar­beitet und ge­löscht werden, Songs können be­wertet werden, Musik läuft auch im Hin­ter­grund, au­ßerdem werden die Charm Se­arch (Suche per Charmbar) und Multimedia-Tastaturen unterstützt.

Eine feine App für Nutzer von Google Music. Wer sich an den Ban­nern stören sollte: Ja, die kos­ten­lose App ist wer­be­fi­nan­ziert, wer die Wer­bung ent­fernt haben möchte, der blecht per In-App-Kauf gute 2 US-Dollar – machbar, oder?

Down­load @
Win­dows Store
Ent­wickler: OutcoldSolutions
Preis: 5,99 €

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

AppsFreewareWindowsGoogleMusik

1 Kommentare

  • Pingback: Google Music auf Windows 8 mit gMusic()

  • yt1300

    Viel­leicht stelle ich mich ja auch nur zu doof an, aber ich kann da nicht auf das kom­plette Goo­gle­Music An­gebot zu­greifen oder?

    Sprich, nur auf meine be­ste­henden Playlists?