Beiträge

Google kauft Snapseed-Entwickler Nik Software

Google scheint in diesem Jahr auf große Ein­kaufs­tour zu sein: Nach Meebo, Quick­Of­fice und zu­letzt Sparrow hat sich Google nun auch die Ent­wickler von Snap­seed, Nik Soft­ware, unter den Nagel ge­rissen. Wer Snap­seed nicht kennt: Mit der App für iOS, OS X und Win­dows (An­droid sollte in Kürze folgen) lassen sich Fotos schnell und ein­fach be­ar­beiten – die üb­li­chen Filter sind ebenso vor­handen, doch Snap­seed bietet noch mehr Umfang.

Ob und in wie fern Google die Bild­be­ar­bei­tung in Google+ oder die mo­bilen Apps in­te­griert, dazu gibt es der­zeit noch keine Aus­sage. Nach Sparrow also schon die zweite App, die dem “Tode” nahe ist. Ich hoffe es zwar nicht, aber wir wissen ja alle, was aus Meebo ge­worden ist… (via)

Down­load @
App Store
Ent­wickler: Google, Inc.
Preis: Kos­tenlos

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

Googlesnapseedübernahmenik software

0 Kommentare