In eigener Sache

In eigener Sache: Mobiles Theme scharf geschaltet

Kurzer Ar­tikel in ei­gener Sache: Pünkt­lich zum Jah­res­an­fang ging das be­ste­hende De­sign on­line, kurz darauf war das De­sign dann auch in Sa­chen Ta­blets “re­sponsive”. Könnt ihr ein­fach nach­halten, indem ihr das Brow­ser­fenster ein­fach mal etwas in der Breite ver­klei­nert. Auf dem Ta­blet gibt es im Land­scape­modus das volle De­sign in­klu­sive Si­debar, im Portrait-Modus gibt es eine leicht op­ti­mierte Ansicht ohne Sidebar.

2013-01-27-18.17.12

Nun habe ich das De­sign auch für Smart­phones op­ti­miert und an­ge­passt, so­dass ihr auch hier das De­sign wieder er­kennen solltet. Der Vor­teil: Lesen konnte man vorher schon, ich spare mir somit ein wei­teres Plugin (WP­Touch) ein. Ich hoffe, dass es auch überall so rund läuft, sollte etwas ver­wurstet sein, bitte ich um eine kurze Mit­tei­lung in­klu­sive Ge­rä­tetyp.

2013-01-27-18.15.34

Das De­sign wird immer wieder etwas weiter op­ti­miert, so wird die Si­debar bald auch mobil auf­rufbar sein – aber alles der Reihe nach. In diesem Sinne: Viel Spaß beim mo­bilen Lesen.

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

Webdesignrund ums blog

0 Kommentare