Intel Wireless Charging Solution: Per Ultrabook kabellos das Smartphone laden

Gestern gab es das heißeste Display, nun folgt etwas rund um Intel. Und nur am Rande geht es dabei um Ultrabooks. Die schmalen, hübschen Laptops. Eigentlich eine Schande, dass man dafür extra zu Marketingzwecken eine eigene “Kategorie” für Laptops erschaffen muss. Wieso ist keinem Hersteller (mit Ausnahme von Apple) vorher mal eingefallen, dass man ja auch schicke, dünne und wertige Notebooks herstellen kann. Aber darum soll es ja nicht gehen, jedenfalls nicht nur. Auf dem derzeit stattfindenden Intel Developer Forum in China hat Intel eine Technologie vorgestellt, welche in den kommenden Ultrabooks zu finden sein soll. Name: Wireless Charging Solution.

Damit soll es in Zukunft möglich sein, Smartphones kabellos über das Ultrabook zu laden. Klaro, die Effizienz ist niedriger als per USB oder Netzkabel, aber wer sowieso oft am Ultrabook arbeitet, der wird es zu schätzen wissen. Nicht in Betrieb, aber dennoch irgendwie in Benutzung und dennoch lädt der Akku. Toll. ;) Auch wenn ich fast darauf wetten würde, dass das Feature nur in den kommenden Intel-Featured Smartphones kommen wird… Aber auch andere Hersteller arbeiten daran. :) (via)

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.