Beiträge

iOS: Display Recorder taucht im App Store auf

Einer der Gründe für einen Jail­break war, neben an­deren kleinen Tweaks, immer der Dis­play Re­corder. Und zu­min­dest vor­läufig ist der Grund keiner mehr, denn die App steht nun im App Store be­reit. Dis­play Re­corder nimmt so­wohl den Bild­schirm, als auch die Au­dio­aus­gabe im H264 MP4 Format auf; le­dig­lich 3D-Games werden nicht un­ter­stützt, wieso auch immer. Wer den Dis­play Re­corder ge­brau­chen kann, sollte zu­schlagen. Denn wie lange die App im Store bleibt, ist frag­lich. Wäre nicht das erste Mal, dass es eine App an Apple vorbei schafft und dann im Nach­hinein wieder ent­fernt wird – aber viel­leicht ist die Be­schrän­kung für 3D-Games und der rote Balken on top ja Apple-tauglich… We’ll see.

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

AppsiOSKostenpflichtigiPhoneiPadScreenrecording

0 Kommentare