iOS6: Die neuen Maps im Video. Turn-by-Turn und 3D-Maps nicht für iPhone 3GS und iPhone 4.

Hier noch ein Nachtrag in Form eines Videos zur iOS6-Vorstellung am Montag. Das Video zeigt die neuen Maps, die Apple durch den Kauf von C3 und die Zusammenarbeit mit den Jungs von TomTom erschaffen hat – von letzteren stammt übrigens die Turn-by-Turn-Navigation.

Ebenfalls gibt es nun die Bestätigung, dass besagte Turn-by-Turn-Navi und auch die 3D-Maps nur für das iPhone 4S, iPad 2 und die aktuelleren Pendants dazu zur Verfügung stehen. Das iPhone 3GS und auch das iPhone 4 besitzen somit nur die “einfache” Kartenapp; beim 3GS ja eventuell noch nachvollziehbar, beim iPhone 4 meiner Meinung nach nicht… (viavia & via)

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

  • Frank Schmitz

    Anzumerken ist noch, dass auf dem iPhone4 auch kein Facetime über UMTS zur Verfügung steht. Warum auch immer ….