iTunes: Versteckte Benachrichtigungen aktivieren

Das Benachrichtungstool Growl kennt wohl nahezu jeder OSX’ler. Nun ist auf Mac OS X Hints ein Trick aufgetaucht, mit dem man eine versteckte, Growl-ähnliche Benachrichtigung in iTunes aktivieren kann. So wird bei jedem neuen Song eine Benachrichtigung mit Interpret und Songtitel angezeigt:

Um besagte Benachrichtigung zu aktivieren, beendet ihr iTunes, öffnet euer Terminal und gebt folgende Zeile ein:

defaults write com.apple.dock itunes-notifications -bool TRUE;killall Dock

Der Finder startet nun einen kurzen Moment neu, und zack, das war es auch schon. Wer hingegen auch noch das iTunes-Symbol angezeigt bekommen möchte (siehe Bild oben), der gibt danach noch folgende Zeile ein:

defaults write com.apple.dock notification-always-show-image -bool TRUE;killall Dock

Wollt ihr die Benachrichtigung wieder deaktivieren, so könnt ihr folgende zwei Zeilen verwenden (die obere für die Benachrichtigungen ansich, die untere für das Ausblenden des iTunes-Logos):

defaults delete com.apple.dock itunes-notifications;killall Dock

defaults delete com.apple.dock notification-always-show-image;killall Dock

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.