Kategorie: Browser

InstantQueue für Chrome bietet eine temporäre Playlist für YouTube

instantqueue-chrome

Kurzer Tipp für jene Chrome-Nutzer, die gerne mal YouTube auf der Suche nach interessanten Videos und oder auch Musiktracks durchstöbern – gerade für letztere Anwendung wird YouTube ja gerne mal herangezogen. So bietet die Erweiterung InstantQueue eine Art temporäre Playlist für YouTube an, welche am rechten Browserrand zur Verfügung steht und herausfährt, sobald ihr ein Video ganz easy-peasy per Drag’n’Drop über den Bildschirm zieht. Die…

Tab Snooze: Chrome-Erweiterung bringt Wiedervorlage für Browser-Tabs

snoozetabs-chrome

Bei Mails ist die sogenannte Wiedervorlage inzwischen ein gern genutztes Feature: Hierbei lässt sich ein Zeitpunkt festlegen, zu dem eine Mail wieder in den Posteingang gebracht werden soll, damit ihr euch erst mit ihr beschäftigt, wenn es notwendig wird – sorgt eben dafür, dass euer Posteingang ein wenig geordneter wird. Mailbox hat das System vor längerer Zeit populär gemacht, auch Googles…

Opera Mini für iOS bekommt Erweiterung und erkennt Links in der Zwischenablage

operamini92

Opera hat seiner Mini-Ausgabe für iOS ein Update mit einer Erweiterung für das Share Sheet und Erkennung von Links in der Zwischenablage veröffentlicht. Der sparsame “Opera Mini”-Browser für iOS hat ein recht aktuell Update auf die Version 9.2 erhalten, welches zwar nur einige kleinere Neuerungen mit sich bringt – allerdings sind dies Dinge, die ich so auch gerne im mobilen…

Infinity New Tab: Erweiterung bringt neue “Neuer Tab”-Seite zu Chrome

infinity-new-tab-chrome-1

Die “New Tab”-Page in Chrome und Ich – wir werden wohl nie wirklich große Freunde werden, denn irgendwie passt diese einfach nicht in meinen Workflow und wird oftmals übergangen. Die Suche und das Öffnen von Lesezeichen erfolgt direkt über die Adressleiste, Apps nutze ich nur selten und dafür gäbe es ja noch den nativen App-Launcher für OS X und Windows. Dennoch…

Mockup: Chrome für den Mac im Material Design

chrome-materialdesign-macosx-3

So langsam stellt Google sämtliche Apps auf das neue Material Design um, mit dem man seinen Apps einen einheitlichen Look verpassen möchte, egal auf welchem Gerät man diese nutzt. Bis es auch die Desktop-Versionen des Chrome-Browsers betrifft wird zwar sicherlich noch einige Zeit vergehen, dennoch hat sich der indische Designer Suganth Sengottuvelappan einmal Gedanken darüber gemacht, wie Google Chrome auf dem Mac…

Android: Ghostery Privacy Browser blockt Daten-Tracker beim mobilen Surfen

ghosteryprivacybrowser-android

Beim Surfen werden viele Spuren hinterlassen – nicht nur in Form von Verläufen, Cookies und Co. auf dem Rechner selbst, sondern auch im Web selbst. Möchte man dabei ein wenig selbst die Kontrolle die behalten, so gibt es mit Ghostery schon seit etlicher Zeit entsprechende Erweiterungen für Chrome, Firefox, Safari und Co., welche diese Tracking-Scripte blockieren und die Anzahl der…

Chrome für Android: Den neuen Lesezeichen-Manager freischalten

chrome40-googlestars-android

Vor wenigen Wochen hat Google einen neuen Lesezeichen-Manager für die Desktop-Version des hauseigenen Chrome-Browser veröffentlicht. Hierbei werden gespeicherte Links nun deutlich visueller mit Vorschaubild und Textauszug angezeigt, was nicht jedermanns Sache ist. Während mir die Optik grundsätzlich zusagt, empfinde ich das ganze Vorschau-Gedöns als etwas nervig, leider hat man die einfache Listendarstellung, die noch in den gelekten Vorabversionen verfügbar war, aus…

Opera 26 für Windows, Mac und Linux ermöglicht Teilen von Lesezeichen

Global-3

Der Opera-Browser hat aktuell ein Update auf die Version 26 spendiert bekommen, welches das neue Lesezeichen-System weiter verbessert und nach langer Zeit auch unter Linux wieder aufschließt. Das norwegische Entwickler-Team von Opera ist in den letzten Monaten seit der Umstellung auf die Blink-Engine wieder richtig aktiv geworden, nachdem man lange Zeit da Gefühl hatte, die Entwicklung würde so…

Firefox 34 für Android erhält Chromecast-Mirroring von geöffneten Tabs

firefox-mobile-os

Ab sofort lassen sich geöffnete Tabs des mobilen Firefox für Android auch mit der finalen Version auf einen Chromecast-Stick aus dem Hause Google spiegeln und so auf den Fernseher bringen. Zwar gibt es die Möglichkeit der Tab-Spiegelung auf einen Chromecast-Stick schon seit ein paar Wochen in der Beta-Version des mobilen Browsers vorzufinden, nun aber hat das Feature auch Einzug in die…