Kategorie: Einfach so

AG Waldbröl: Mit dem iPod darf während der Autofahrt telefoniert werden

242442580

Te­le­fo­nieren mit dem Handy am Ohr wäh­rend der Fahrt? Kann teuer werden, dass weiß in­zwi­schen jeder. An­ders hin­gegen sieht es mit einem iPod aus, denn hiermit sind (VoIP-)Telefonate er­laubt, sagt das Amts­ge­richt Wald­bröl. Ehr­lich ge­sagt klingt das ganze lus­tiger als es ei­gent­lich ist, denn im Grunde zeigt die Sache nur klar, dass die deut­schen Ge­setze noch immer die fort­schrei­tende Technik igno­riert. Der…

Unreal Engine 4: Zwei absolut beeindrucke Tech-Demos

unrealengine4demos

Bock auf eine kleine Tour durch die Mög­lich­keiten ak­tu­eller Spiele-Engines wie zum Bei­spiel der Un­real En­gine 4 von Epic? De­reau Be­noit und Simon Barle haben zwei Demo-Videos ver­öf­fent­licht, die die Stärke der En­gine de­mons­trieren. Die Un­real En­gine 4 dürfte ak­tuell so etwas wie das Meis­ter­stück unter den Spiele-Engines dar­stellen – sogar auf dem Smart­phone gab es vor rund einem Jahr eine recht ein­drucks­volle Tech-Demo der…

Things for Nerds · Portemonnaie im Design der PlayStation One

playstation1wallet-2

Mal wieder etwas, was ei­gent­lich per­fekt in die un­re­gel­mäßig er­wei­terte Reihe Things for Nerds passt – oder besser zu all jenen, die sich als ab­so­lute Fans der ersten, ori­gi­nalen Play­Sta­tion be­zeichnen würden. Denn bei Rac­coon Games findet ihr eine Geld­börse aus PVC/Polyester, die op­tisch DER Vor­zei­ge­kon­sole aus den 90ern fast schon zum ver­wech­seln ähn­lich sieht. Damit es durch die Ähn­lich­keit und…

#FYI: Wieso chinesische URLs oftmals Ziffern statt Buchstaben nutzen

3402955869_5c79c8c7ef_b

Mal ein Ar­tikel aus der Reihe #FYI und nutz­loses Wissen – oder hat sich wirk­lich schon einmal je­mand ge­fragt, wieso chi­ne­si­sche URLs oft­mals auf Zif­fern, statt auf Buch­staben setzen? Nicht? Gut, dann stehe ich nicht gänz­lich al­leine dar. Tat­säch­lich ist es so, dass zahl­reiche Do­mains auf reine Ziffern-URLs setzen: So han­delt es sich bei 4399.com zum Bei­spiel um eine…

[Friday Fun] Drohnenflug über Manhattan, Bronx, Brooklyn, Queens und Staten Island

nycdrohnenflugteaser

Zum heu­tigen Freitag gibt es mal ein ent­spanntes Video – per­fekt, um das Wo­chen­ende ein­zu­läuten. Victor Chu hat sich einmal auf’s Neue seine Drohne (DJI Phantom 2) ge­schnappt und ist damit über New York City ge­flogen, na­tür­lich mit­samt einer in­stal­lierten GoPro Hero 3+. Her­aus­ge­kommen sind dabei sehr se­hens­werte Luft-Aufnahmen von allen fünf Stadt­be­zirken (“Bo­roughs”), sprich Man­hattan, Bronx, Queens, Brooklyn und Staten Island…

#WirLiebenÜberwachung: 7 gute Gründe warum man Überwachung lieben sollte

wirliebenueberwachung

Okay, der Titel ist na­tür­lich über­spitzt und sprüht ei­gent­lich nur so von Ironie, ist aber der Kern eines neuen Video von Alex­ander Leh­mann. In dem nicht we­niger zynisch-ironischen Video ver­deut­licht er recht an­schau­lich, wie man die an­ge­peilte To­tal­über­wa­chung der Ge­heim­dienste lieben sollte. Klaro, dass der ein oder an­dere Punkt si­cher­lich recht über­spitzt dar­ge­stellt wird – aber da gab es ganz andere…

Vertragslotse: Vertragslaufzeiten im Blick behalten, kostenlose Kündigung per Fax

vertragslotse

Nachdem ich in der Ver­gan­gen­heit mal ver­gessen habe, den ein oder an­deren Ver­trag früh­zeitig zu kün­digen, bin ich dazu über­ge­gangen, mir sämt­liche Kün­di­gungs­fristen in einen Ka­lender zu schreiben. Aber auch das war mir noch zu viel Auf­wand, denn im­merhin musste ich dann das Schreiben auf­setzen, die Adresse raus­su­chen, die Kün­di­gung aus­dru­cken, ab­schi­cken und der­glei­chen, so­dass ich bei Aboa­larm ge­landet bin.…

Friday Fun #FYI · #Starbucketchallenge: Die Steuertricks von Apple, Starbucks und Co.

starbucketchallenge

Die Steu­er­tricks der Groß­kon­zerne – ei­gent­lich eine Sache, bei man eher weinen, statt la­chen kann. Be­rühmt ist dies­be­züg­lich zum Bei­spiel das so ge­nannte “Double Irish With a Dutch Sand­wich”, mit dem in­ter­na­tio­nale Un­ter­nehmen ihre Steu­er­last in Eu­ropa sehr ge­ring halten können, selbst wenn dort ein Groß­teil ihres Ge­winns er­zielt wird. Aber auch an­dere Mög­lich­keiten gibt es und in diesem Punkte…

Bundesgerichtshof: Hohes Pfand für SIM-Karten und Kosten für Papier-Rechnungen unwirksam, aber nicht grundsätzlich

simkarten

Ak­tuell hat der Bun­des­ge­richtshof in einem Ur­teil gegen die Dril­lisch Telecom GmbH ent­schieden. Zu hohes SIM-Kartenpfand und zu­sätz­liche Kosten für Papier-Rechnungen sind dem­nach un­wirksam, wobei Aus­nahmen er­wähnt wurden. Zwar gab es be­reits in der Ver­gan­gen­heit immer mal wieder gleich­lau­tende Ur­teile von ver­schie­denen Ober­lan­des­ge­richten, nun aber hat sich auch der Bun­des­ge­richtshof in einem Ur­teil gegen die Dril­lisch Telecom GmbH (unter an­derem Teltow, Simply…