Kategorie: Google & YouTube

Zwei-Faktor-Authentifizierung: Google unterstützt zukünftig USB-Sicherheitsschlüssel

google-sign-9

Wie Google bekannt gegeben hat, wird man die Zwei-Faktor-Authentifizierung zukünftig auch über einen FIDO U2F USB-Sicherheitsschlüssel nutzen lassen. Die doppelte Anmeldesicherheit, bei der zusätzlich zum Benutzernamen und dem Passwort noch ein einmalig und nur für kurze Zeit gültiger Code per Authenticator-App oder SMS eingeben werden muss, ist in meinem Augen eines der absoluten must haves für alle Nutzer – zumindest in…

Mit Google Maps auf virtuelle Rundreise durch den Gombe National Park

monkey

Immer wieder mal ist Google in weit entfernteren Gegenden der Erde unterwegs und fotografiert diese für das hauseigene Street-View-Projekt ab. So konnte man bereits in der Vergangenheit zum Beispiel die Galapagos-Inseln bewandern, den Fuji besteigen, den Amazonas beschiffen, das Great-Barrier-Reef betauchen und einiges mehr. Nun hat man wieder einmal ein schmuckes Stückchen Erde den Aufnahmen hinzufügt: Den Gombe National Park…

Grab it while it’s hot: Über 100 Alben auf Google Play für 1,99 Euro verfügbar

e59v7

Wer in Sachen digitalem Musikkonsum auf den Google Play Store setzt, der sollte nun vielleicht einmal kurz die Ohren spitzen, denn Google hat eine recht interessante Aktion gestartet. So gibt es dort derzeit über 100 Musik-Alben für jeweils schmale 1,99 Euro vorzufinden. Allerdings liegt der Schwerpunkt hierbei nicht auf aktuelle Geschichten, stattdessen handelt es sich hierbei laut Google um “große Alben”,…

Play Store: APK-Dateien dank Chrome-Erweiterung schnell und einfach herunterladen

gvz98

Kurzer Tipp für jene, die aus irgendwelchen Gründen häufiger mal APK-Dateien aus dem Play Store auf ihrem Rechner haben möchten. Vor einiger Zeit habe ich in dem Zusammenhang mit dem Thema Android-Apps in Chrome nutzen bereits diese Seite für derartige Zwecke empfohlen – wer die APK-Dateien aber häufiger benötigt, der kann dies auch noch einfacher haben. Denn die Chrome-Erweiterung APK Downloader blendet einen…

Chromes “New Tab Page” mit Bildern von Google Earth verschönern

j0rmo

Die standardmäßige “New Tab Page” von Chrome ist in meinen Augen mehr schlecht als recht gelungen: Das Suchfeld benötige ich nicht, da man gleiches eben auch über die Omnibar erreichen kann – und mehr Inhalte gibt es hier nicht, weswegen ich die Seite als unnützen Kram empfinde, über den man sich seitens Google scheinbar noch nicht so recht Gedanken gemacht…

Google veröffentlicht neue Chrome-App für Hangouts

1280 2014-9-7 at 16-21-43

Google hat die offizielle Chrome-App für seinen hauseigenen Messenger Hangouts in einer neuen Version veröffentlicht. Unter Chrome OS und Windows (fast) toll, unter OS X eher so meh. In erster Linie hat man aus der vormaligen Erweiterung für Chrome nun eine eigenständige Chrome-App gemacht und dieser eine neue Optik mitsamt eines neuen Aufbaus spendiert, wobei man das Prinzip der Facebook Chat Heads übernommen…

3 weitere Android-Apps für Chrome OS verfügbar: OneFootball, CloudMagic und Podcast Addict

football-one-

Solltet ihr eines der günstigen Chromebooks nutzen, so erhaltet ihr nun drei weitere Android-Apps ganz offiziell für Chrome OS: CloudMagic, OneFootball und Podcast Addict sind nun im Chrome Web Store eingeschlagen. Bereits seit ein paar Wochen sind die ersten Android-Apps nun auch offiziell in Zusammenarbeit zwischen Google und den Entwicklern im Chrome Web Store verfügbar und können auf einem Chromebook mit…

Google spendiert der Chrome Canary-Build ein neues Easteregg <3

canaryeaster

Google ist ja eigentlich bekannt dafür, häufiger mal das ein oder andere Easteregg in ihren Apps und Diensten unterzubringen – aktuell hat es dabei die Canary-Version von Chrome “getroffen”. Ich schätze mal, den pixeligen T-Rex dürfte jeder Chrome-Nutzer kennen, taucht er eben immer dann auf, wenn Chrome keine Internetverbindung feststellen kann. Bisher war diese Fehlerseite eine rein statische Seite, nun…

Android-Apps dank Chrome unter Windows, Mac OS X und Linux ausführen

yurus

Seit ein paar Tagen nun schon gibt es offiziell die Möglichkeit, zumindest eine Hand voll Android-Apps auch direkt auf einem Chromebook mit Chrome OS nutzen zu können. Nun ist es dem Entwickler Vlad Filippov gelungen, diese Android Runtime for Chrome (ARC) so umzuschreiben, dass sich Android-Apps in jedem Chrome-Browser unter Windows, Mac OS X und Linux starten und nutzen lassen. Damit das aber…