Kategorie: Mac Apps

Dragme für den Mac führt verschiedene Dateiaktionen per Drag’n’Drop aus

Kurzer Beta-Tipp für alle Mac’ler, die wie ich im Grunde viel über die Maussteuerung erledigen. Mittels der Freeware Dragme lassen sich bestimmte, vordefinierte Aktionen über verschiedene Bereiche der Bildschirmränder erledigen. So lassen sich für den oberen und unteren Bildschirmrand vier, für die seitlichen Ränder drei Aktionen festlegen, getriggert werden diese, sobald ihr Dateien und Ordner… Weiterlesen

Fernsehen: Live TV für iOS und OS X (mal wieder und für kurze Zeit) kostenlos zu haben

Kurze Notiz, denn wie lange das Angebot noch gültig ist, ist ungewiss. Nachdem es bereits zum Champions-League-Spiel Bayern gegen Manchester die Mac- und iOS-Apps von Live TV kostenlos in den entsprechenden App Stores vorzufinden gab, sind diese nun anlässlich des (verlorenen) Halbfinal-Hinspiels der Bayern erneut gratis. Das Angebot gilt laut Beschreibung nur für dieses Spiel,… Weiterlesen

  • Folge blogtogo.de

Locko: Passwort-Manager der ForkLift-Macher nun im Mac App Store, zum Start für 0,89 Euro (statt rund 20 Euro)

Soeben noch über das recht große Update für die iOS- und Mac-Apps des Password-Managers 1Passwort geschrieben, da kommt eine weitere Neuigkeit von BinaryNights herein. Die Entwicklerschmiede kennen die meisten Mac-Nutzer sicherlich vom gelungenen und beliebten Finder-Ersatz ForkLift 2, seit ein paar Monaten gibt es aber auch einen ebenfalls sehr gelungenen Passwort-Manager aus gleichem Hause: Locko.… Weiterlesen

1Password für iOS und Mac mit größeren Updates, weiterhin zum halben Preis zu haben

Im Hause AgileBits, die Entwickler hinter meinem bevorzugten Password-Managers 1Password, war heute Update-Tag. So haben die Versionen für iOS und Mac OS X größere Updates auf die Versionsnummer 4.5 (iOS) beziehungsweise 4.3 (Mac) erhalten. Bezüglich der iOS-Variante sprechen die Macher vom “bisher größten, kostenlosem Update” der App – vor allem optisch hat sich hier einiges… Weiterlesen

TypeStatus für OS X: “Schreibt gerade”-Benachrichtigung für iMessage in der Menübar

Es soll ja zahlreiche Nutzer geben, die mit ihren Kontakten auf dem iPhone und iPad mittels iMessage kommunizieren, hierbei ist die Nutzung der entsprechenden App auf den Mac natürlich ein “logischer” Schritt, sofern man das so nennen kann. Wer hier auf eine rege Nutzung der Nachrichten.app setzt und auf die “Godzilla schreibt gerade…”-Nachricht Wert legt,… Weiterlesen