Kategorie: Soziale Netzwerke

Facebook veröffentlicht eigenständige Gruppen-App für iOS und Android

groupslogo2

Mit Groups hat Facebook eine weitere, eigenständige App für das Netzwerk veröffentlicht, mit dem Nutzer schnell und einfach ihre Facebook-Gruppen erhalten sollen. Im Prinzip gibt es auf Facebook für alles eine Gruppe: Seien es irgendwelche Nonsense-Spaß-Gruppen oder aber die boomenden lokalen virtuellen Trödelmärkte – kein Nutzer, der nicht in irgendeine Gruppe eingetreten ist. Mit “Groups” hat Facebook diesem Feature nun eine…

Facebook lässt euch “Danke sagen”

saythanks

Facebook hat mit “Danke sagen” mal wieder eine neue Funktion vorgestellt, dank der ihr eure nahestehenden Kontakte mit einem kleinen “Danke”-Video beglücken könnt. So könnt ihr euren Kontakten ab sofort eben ein kleines personalisiertes Video in die Chronik schubsen – damit es auch jeder mitbekommt, wird dieser natürlich auch direkt in dem Video-Post markiert. Bei der Erstellung macht es euch Facebook…

Current: Facebook-App für den Mac bringt den Messenger auf den Rechner

current-facebook-macosx

Kurzer Hinweis auf eine kleine Mac-App mit dem Namen Current, welche euch den Facebook Messenger – und auch ein wenig des Newsstreams – auf den Desktop-Rechner bringt. Bekanntlich optimiert und verbessert Facebook in regelmäßigen Abständen die mobilen Apps, was das Thema Facebook auf dem Desktop angeht, so ist man hier offizieller Weise an den Browser gebunden. Stört eigentlich nicht weiter, dennoch…

Friday Fun · Wenn Disney-Charaktere auf Instagram wären…

10608529_390147444476572_7123889729848639898_o

Wie würde es wohl aussehen, wenn Disney-Charaktere wie zum Beispiel Alice im Wunderland, Arielle oder die Böse Hexe auf Instagram aktiv wären und dort ihre Visage in Form von Selfies präsentieren würden? Diesen Gedanken hatte scheinbar auch die italienische Illustratorin Simona Bonafini und hat darauf aufbauend einmal ein paar Illustrationen erschaffen, welche ein paar der besagten Disney-Charaktere in ihrem Instagram-Account zeigen…

Facebook-Apps für iOS und Android bekommen besseren Foto-Upload

facebookapp161-1

Facebook hat heute einen verbesserten Foto-Upload für die offiziellen Apps für iOS und Android vorgestellt, die noch heute ihren Weg auf die Geräte finden sollen. Bislang war der Upload von mehreren Fotos über die mobilen Facebook-Apps eher ein Krampf, denn im Gegensatz zur Webseite bot der Upload-Dialog keine Möglichkeit, die Bilder vor oder nach dem Upload zu sortieren, was darin…

Twitpic: Übernahme durch Twitter, läuft als Read-Only-Dienst weiter

Twitter

Twitpic werden die Twitter-Nutzer der ersten Stunde sicherlich noch sehr gut kennen, immerhin war es dank des Dienstes möglich, Bilder auf Twitter zu posten – denn nicht immer unterstützte Twitter dies von Haus aus. Urplötzlich aber passte es dem Netzwerk jedoch nicht mehr, dass Twitpic sich am “Twit” im Namen bedient und hat dem Bildhoster damit gedroht, den Zugang zur Twitter-API zu unterbinden,…

Meetweet für iOS derzeit gratis: Tweets aus eurer Umgebung anzeigen

meettweet

Mit Meetweet habe ich schon vor einer ganzen Weile einmal eine kleine Twitter-App für iOS vorgestellt, die im Gegensatz zu den üblichen Apps ihrer Gattung keine chronologische Auflistung eurer Timeline besitzt, sondern stattdessen Tweets aus eurer direkten Umgebung auf einer Karte anzeigt, inklusive dem Profilbild des Nutzers als Ortsmarkierung. Dabei mangelt es der App zwar an Möglichkeiten zur Interaktion, dennoch gibt…

Twitter aktualisiert offizielle App für Mac OS X und integriert besseren Foto-Support

v6a9v

Fast schon unglaublich aber dennoch wahr: Twitter hat der offiziellen Twitter-App für den Mac nach etlichen Monaten (zuletzt gab es im Dezember 2013 ein größeres Update) mal wieder ein kleines Update spendiert und die bereits im März diesen Jahres vorgestellten Multi-Foto-Support für Tweets implementiert. So lassen sich nun wie auch in den mobilen Twitter-Apps bis zu vier Fotos an einen…

TweetBot Version 3.5 bringt interaktive Benachrichtigungen und mehr mit

tweetboticon

Unglaublich aber wahr: Die Jungs und Mädels von Tapbots haben ihren Twitter-Clienten TweetBot, seines Zeichens auch einer der beliebtesten alternativen Clients, ein Update auf die Versionsnummer 3.5 spendiert. Bei Tapbots dauert es immer ein bisschen länger, bis entsprechende Anpassungen von neuen Systemversionen fertiggestellt werden – nun aber hat man es geschafft und mit Version 3.5 eine recht breite Palette an…