MassiveLyrics: iTunes unter OS X mit Songtexten befüllen

Vollständige und korrekte Mp3-Tags gehören für mich zu iTunes wie der Bundesadler zu Deutschland. In erster Linie natürlich Song-relevante Inhalte wie Titel, Interpret, Jahr, Album und so weiter. Aber auch Songtexte werden gerne genommen, wobei das meistens etwas länger dauert, alles korrekt zu vertexten. Schneller geht es mit GetLyrical oder MassiveLyrics, auf welche ich nun gestoßen bin.

Die Funktionsweise der Freeware ist simpel: Songs in iTunes markieren und auf “Get” klicken, schon werden die Song übernommen. Die Liste zeigt euch direkt an, für welche Songs Songtexte gefunden wurden und für welche nicht – die Texte kommen dabei von lyrics.wikia.com. Kleiner Nachteil: Bei mir wurden nur englischsprachige Songs gefunden; und sobald der Titel nicht zu 100% stimmt, wird nichts gefunden. Dennoch eine nette Freeware, die für den ein oder anderen sicherlich nützlich sein kann.

Nachtrag: Der Download scheint derzeit nicht zu funktionieren. Über diesen Link kommt ihr jedoch an die App.

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.