Abgelegt unter: Windows

MediaMonkey veröffentlicht App für Windows 8

Was das ab­spielen von Mu­sik­da­teien unter Win­dows an­geht, so schwören viele auf Me­dia­Monkey. Auch bei großen Mu­sik­bi­blio­theken lässt sich das Pro­gramm – zu­ge­geben an­ders als mit der Windows-Version von iTunes – noch recht gut ar­beiten. Syn­chro­ni­sa­tion mit iDe­vices und iOS 6? Eben­falls ge­geben. Unter Win­dows 8 läuft na­tür­lich die klas­si­sche Desktop-Anwendung, wer je­doch gerne auf ModernUI-Apps setzt oder Win­dows RT nutzt, der guckte bis­lang noch in die Röhre.

Nun gibt es seit ein paar Tagen auch eine MediaMonkey-App im Windows-Store, welche eben unter den beiden Windows-App-Systemen läuft. Beim ersten Start scannt Me­dia­Monkey au­to­ma­tisch die Musik- und Video-Bibliothek von Win­dows, über die Ein­stel­lungen lassen sich je­doch auch wei­tere Pfade hinzufügen.

Bildschirmfoto 2013-02-09 um 10.42.20

Für all jene, welche be­reits die Desktop-Anwendung von Me­dia­Monkey nutzen: Es gibt es auch die Mög­lich­keit, die ModernUI-App mit dieser zu syn­chro­ni­sieren – al­ler­dings nur als In-App-Kauf-Feature, wel­ches je­doch sieben Tage lang ge­testet werden kann. Einmal alles ge­scannt oder syn­chro­ni­siert, dann er­wartet euch auch schon die App:

Bildschirmfoto 2013-02-09 um 11.01.47

Vom Start­screen aus be­kommt ihr eben die wich­tigsten Listen an­ge­zeigt (Alle, In­ter­preten und Co.), eure Play­listen und eine “Now Playing”-Spalte. An­sonsten ist alles recht ty­pisch Mu­sik­ver­wal­tung und Windows-Store-App. Ihr könnt eben Lieder ein­reihen, die Tags än­dern und so weiter und so fort. Hier mal ein paar Screenshots:

Bildschirmfoto 2013-02-09 um 11.05.41 Bildschirmfoto 2013-02-09 um 11.04.20

Wäre jetzt si­cher­lich nicht mein Fa­vorit, ich würde auf die Windows-eigene Mu­si­kapp setzen. Aber ge­rade durch die Mög­lich­keit, die MediaMonkey-App mit dem Desktop-Pendant zu syn­chro­ni­sieren, könnte na­tür­lich für alle be­ste­henden Nutzer ein Kil­ler­fea­ture sein.

Down­load @
Win­dows Store
Ent­wickler: Ventis Media, Inc.
Preis: Kostenlos

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

  • seyuku

    NETTES DING …