Beiträge

Microsoft Surface erscheint zusammen mit Windows 8

Wie nun schon seit ein paar Tagen be­kannt ist, wird Win­dows 8 welt­weit am 26. Ok­tober 2012 ver­öf­fent­licht. Nichts neues. Neu hin­gegen ist, dass die ARM-Version vom Mi­cro­soft Sur­face di­rekt mit Win­dows 8 (re­spek­tive Win­dows RT) ver­öf­fent­licht werden soll:

The next ver­sion of our ope­ra­ting system, Win­dows 8, will be ge­ne­rally avail­able on Oc­tober 26, 2012. At that time, we will begin sel­ling the Sur­face, a se­ries of Microsoft-designed and ma­nu­fac­tured hard­ware devices.

Ein lo­gi­scher Schritt, ist doch Win­dows 8 be­zie­hungs­weise die Ta­ble­t­aus­gabe aka Win­dows RT und das Mi­cro­soft Sur­face die ein­zige Chance, die Mi­cro­soft im mo­bilen Be­reich noch hat. Schlägt das ein, so wird auch Win­dows Phone 8 ein­schlagen. Schei­tert eines von beiden, schei­tern beide und Microsoft’s Ver­knüp­fung von Desktop und Mo­bile ist ge­schei­tert. (via)

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

WindowsTechnikGadgetsMicrosoftTabletssurface

0 Kommentare