In eigener SacheNews & AblageWeb & Social

Mozilla überarbeitet den Firefox Marketplace – und was das für WP-Appbox bedeutet (Update)

Bildschirmfoto 2013-05-18 um 08.58.47

Be­kann­ter­weise ar­beitet Mo­zilla der­zeit unter Hoch­druck daran, Fi­refox OS für Low-End-Smartphones fertig zu stellen. Par­allel dazu ar­beitet man auch an dem da­zu­ge­hö­rigen App Store na­mens Fi­refox Mar­ket­place. Dieser be­findet sich ak­tuell noch in einer Pre-Betaphase, ist je­doch so­weit nutzbar und hat nun von Mo­zilla eine kom­plette Um­struk­tu­rie­rung spen­diert be­kommen. Alles wirkt cleaner und über­sicht­li­cher als der alte Mar­ket­place – dabei hat man nicht nur die Optik über­ar­beitet, son­dern hat den ge­samten Code grund­le­gend über­ar­beitet. (via)

Was das für mein Plugin WP-Appbox be­deutet? Nichts Gutes. Denn schaut man sich einmal den Quell­text ge­nauer an, so wird man fest­stellen, dass Mo­zilla auf eine di­rekte Aus­gabe ver­zichtet hat und statt­dessen die App-Infos im Hin­ter­grund und dy­na­misch in die Web­seite lädt. Heißt also: Es gibt der­zeit auf un­be­stimmte Zeit keine Mög­lich­keit, auf die App-Daten zu­greifen zu können – auch wenn ich na­tür­lich noch die Hoff­nungen habe, dass man sei­tens Mo­zilla nochmal ir­gend­wann eine Um­stel­lung vor­nimmt oder ich doch eine Mög­lich­keit finde. Man darf eben nicht ver­gessen, dass der Mar­ket­place nicht einmal „Beta“ auf der Stirn stehen hat, hier kann sich also noch ei­niges tun. Den­noch: Mit WP-Appbox 1.5.2 habe ich den Mar­ket­place erst einmal wieder ent­fernen müssen.

Bildschirmfoto 2013-05-18 um 09.03.58.png 2013-05-18 09-04-21

Up­date: Even­tuell plant Mo­zilla doch eine Her­aus­gabe der API. Die Daten werden fein säu­ber­lich mit­tels JSON ko­diert, was das Aus­lesen und Be­reit­stellen er­leich­tert. Bis­lang ist Apple der ein­zige Be­treiber ge­wesen, der eine JSON-API zur Ver­fü­gung stellt, nun also auch Mo­zilla. WP-Appbox un­ter­stützt mit Ver­sion 1.5.3 wieder den Fi­refox Mar­ket­place. Ach, und liebes Google-Team: So eine API sollte ei­gent­lich auch mal von euch kommen.

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

WebWordPressPluginsMozillaWP-AppboxFirefox Marketplace

4 Kommentare

  • http://appexam.com Pascal

    Viel­leicht kommt Mo­zilla mit einer rich­tigen API. wenn es dy­na­misch ge­laden wird, sollte es doch sogar noch eher mit der Tren­nung von In­halt und Layout klappen und somit leichter zu parsen sein

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Theo­re­tisch schon. Ich hab aber im AJAX-Code bis­lang nichts brauch­bares gefunden.

  • http://de.merq.org de.merq.org

    @Marcel Ich habe mir mal test­weise die Wi­ki­pedia App an­ge­sehen:
    Es han­delt sich um eine mit JSON ko­dierte Datei, welche unter https://marketplace.firefox.com/api/v1/apps/app/wikipedia/?dev=desktop&lang=de&pro=3040fe.32.1&region=de zur Ver­fü­gung steht. Dort stehen doch die Infos, wie Be­schrei­bung, Uploader etc. drin…

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Jau, Up­date ist auch schon raus und Ar­tikel überarbeitet.^^