Beiträge

Schrö­dingers Katze schnell erklärt

Soso lala: Mal wieder etwas typisches á la „Einfach gebloggt„. Als großer Fan von Mysterie und Pseudo-Wissenschaftsserien á la Flash­Forward und Fringe – und als kleiner Nerd – kommt man unwei­gerlich mit Schrö­dingers Katze in Berührung. Wer keine Lust hat, sich diverse Texte zum Thema durch­zulesen, sollte sich einfach mal den YouTube-Channel Minute­Physics anschauen, denn dort gibt es eine sehr gute und einfache Erklärung zum Thema:

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

Gebloggtphysikschrödingers katze