Beiträge

Scroll Reverser: Scrollen á la Mac OS X Lion

So, über das neue Mac OS X 10.7 as known as „Lion“ habe ich ja noch gar nicht be­richtet. Je­den­falls wurde der „Snow Leopard“-Nachfolger „Lion“ für Sommer 2011 an­ge­kün­digt. Auf alle Neue­rungen werde ich nicht ein­gehen, die hat Apple selbst in einer Vor­schau be­reits on­line ge­stellt. Mac OS X wird halt ei­nige Dinge aus iOS er­halten. So zum Bei­spiel auch das Scroll­ver­halten. Man achte einmal drauf: Wäh­rend man auf dem OS X-Touchpad nach unten wi­schen muss, um nach unten zu ge­langen, muss man bei iOS nach oben wi­schen. Letz­teres ist ei­gent­lich eine lo­gi­sche Szene, man will den oberen Con­tent ja nach oben ver­schieben. Oder so in etwa. Aber keine Sorge: Wird op­tional sein.

Je­den­falls kann man dieses Ver­halten mit dem Scroll Re­verser be­reits jetzt schon si­mu­lieren und „üben“. An­fangs ist es sehr un­ge­wöhn­lich – oder besser: an­ders. So­bald man sich aber einmal daran ge­wöhnt hat, merkt man keinen Un­ter­schied zum Standard-Scrolling, ganz im Ge­gen­teil. Sollte jeder einmal über ein paar Stunden ge­testet haben. Ko­mi­scher­weise hat nur der Fi­refox mit der An­wen­dung ein Pro­blem und er­kennt das scrollen scheinbar nur, wenn er Lust dazu hat…

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

FreewareSoftwareMac OS Xscrollenscroll reverser

0 Kommentare