Beiträge

SendTo-Convert · Bilder per “Senden an”-Menü unter Windows konvertieren, skalieren und optimieren

Mal wieder etwas zu einem Thema, dass ich schon des Öf­teren hier im Blog hatte: Das Ska­lieren und Op­ti­mieren von Bil­dern. Habe ich ja schon ei­nige Lö­sungen für Mac OS X und Win­dows ver­bloggt, zu­letzt hatte ich die Free­ware Va­rieDrop auf dem Schirm. Vom glei­chen Ent­wickler gibt es nun ein wei­teres Tool, wel­ches in die Kerbe schlägt: SendTo-Convert.

Bildschirmfoto 2013-01-04 um 20.04.39

Die Free­ware bietet euch ein paar Op­tionen an, dar­unter zum Bei­spiel das Format (wenn ihr euch fest­legen wollt), die Qua­lität, der Aus­ga­be­ordner und Mög­lich­keiten, die Bild­größe zu ver­än­dern. Fixe Breite? Fixe Höhe? Ist beides machbar. Ebenso könnt ihr fest­legen, dass nicht die Höhe oder die Breite fix ge­än­dert werden sollen, son­dern das immer nur die längste Seite auf die an­ge­ge­bene Größe ge­bracht wird.

Bildschirmfoto 2013-01-04 um 20.09.21

Habt ihr den Haken bei “Add to ‘Send To’ menu” ge­setzt, so könnt ihr das Tool nutzen, indem ihr die ge­wünschten Bilder aus­wählt und diese per “Senden an”-Menü an das Tool schickt. Al­ter­nativ dazu könnt ihr na­tür­lich auch “Öffnen mit” nutzen. Habt ihr kein festes Format an­ge­geben, so könnt werdet ihr hier noch­mals nach dem ge­wünschten Format ge­fragt. Ein Klick und schwupps – sind eure Bilder be­ar­beitet. (via)

Bildschirmfoto 2013-01-04 um 20.09.27

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

FreewareSoftwareWindowsBilder und FotoskonvertierungSkalierung

0 Kommentare