Kategorie: Web & Social Social Networks

“An diesem Tag”: Facebook lässt euch in Erinnerungen schwelgen

facebookheaderuni Den ganzen Artikel lesen

Face­book ist ak­tuell dabei ein neues Fea­ture aus­zu­rollen, mit dem man auch äl­tere Pos­tings und In­halte wieder ver­stärkt in den Vor­der­grund rü­cken möchte. “An diesem Tag”, so der Name der neuen Funk­tion, die im Kern ein wenig an die App Ti­mehop für iOS und An­droid er­in­nert. So könnt ihr euch zu­künftig alte, ge­teilte Status-Updates und Fotos, aber auch Bei­träge von Freunden…

Instagram Layout: Neue und eingenständige iOS-App für Collagen

instagram-layout-ios Den ganzen Artikel lesen

Das Foto-Netzwerk Ins­ta­gram hat sein Port­folio an Apps um eine iOS-App mit dem Namen Layout er­wei­tert, mit deren Hilfe man schnell und ein­fach Bild­col­lagen er­stellen kann. Bei Layout han­delt es sich wie auch bei der Video-App Hy­per­lapse um eine ei­gen­stän­dige App, die nicht un­be­dingt an einen vor­han­denen Instagram-Account ge­bunden ist. Mit Hilfe der App lassen sich ohne große Um­wege schnell…

#FYI: So sieht ein Instagram-Bild nach 90 wiederholten Uploads aus

Lucier2-grid Den ganzen Artikel lesen

Egal ob Face­book, Twitter, Ins­ta­gram oder ein an­deres Netz­werk – allen ge­mein ist die Tat­sache, dass hoch­ge­la­dene Bilder ser­ver­seitig kom­pri­miert werden um den an­fal­lenden ei­genen Daten­traffic so ge­ring wie mög­lich zu halten. Der Künstler Pete Ashton hat in einer Art Selbst­ver­such ge­testet, wie sich die Bilder in wie­der­holten Durch­gängen durch die Kom­pres­sion ver­än­dern. Dazu hat er unter an­derem ein Por­trät des Komponisten…

Digitaler Nachlass: Facebook ermöglicht Account-Betreuung nach eurem Tode

facebook-legacycontact-2 Den ganzen Artikel lesen

Face­book hat – vor­erst US-only – eine neue Funk­tion vor­ge­stellt, mit der von euch aus­ge­wählte Per­sonen euren Facebook-Account nach eurem Tode be­treuen können. “Di­gi­taler Nach­lass” ist ein Thema für sich, über das aber trotz einer immer stärker wer­denden Nut­zung zahl­rei­cher Dienste ir­gendwie noch nicht so wirk­lich nach­ge­dacht wird. Wäh­rend man bei Face­book schon seit ge­raumer Zeit nach eurem Ab­leben den kompletten…

Flipboard nun auch im Browser verfügbar

web-launch-1200x750 Den ganzen Artikel lesen

Die Ma­cher von Flip­board haben eine er­wei­terte Va­ri­ante der Web-Version vor­ge­stellt, mit der sich die Magazin-App in vollem Um­fang im Browser nutzen lässt. Flip­board ist eine Sache, dir mir früher richtig gut ge­fallen hat – al­lein auf­grund des schi­cken Magazin-Styles, in dem man die selbst aus­ge­wählten Quellen und In­halte prä­sen­tiert. Ir­gend­wann aber ist die Nut­zung ein wenig ein­ge­schlafen, denn…

Facebook erhält Kleinanzeigen-Funktion für Flohmarkt-Gruppen

facebook-kleinanzeigen-2 Den ganzen Artikel lesen

Face­book hat ak­tuell eine neue Kleinanzeigen-Funktion für Flohmarkt-Gruppen des so­zialen Netz­werks vor­ge­stellt, mit der man zu­künftig noch ein­fa­cher di­verses Ge­döns ver­kaufen kann. Um alten Krempel in bares Geld um­zu­wan­deln gibt es im In­ternet zahl­reiche An­lauf­stellen von denen eBay si­cher­lich zu den be­kann­testen Mög­lich­keiten ge­hört, aber auch Amazon, Sh­pock, An­käufer und an­dere er­freuen einer immer größer wer­denden Be­liebt­heit. Ebenso wird in­zwi­schen immer häufiger…

Twitter bekommt Gruppennachrichten und Videos

Twitter Den ganzen Artikel lesen

Der Kurz­nach­rich­ten­dienst Twitter hat ak­tuell zwei neue Fea­tures vor­ge­stellt, die nun in den kom­menden Tagen für alle iOS- und An­droid ver­fügbar ge­macht werden: Grup­pen­nach­richten und Vi­deos. Fangen wir doch mal mit den Grup­pen­nach­richten an, da diese Sache si­cher­lich selbst­er­klä­rend ist und in meinen Augen deut­lich in­ter­es­santer. Denn zu­künftig wird es so sein, dass man Di­rekt­nach­richten nicht nur an ein­zelne Kon­takte senden…

Facebook Undo: Chrome-Erweiterung lässt euch Postings widerrufen

facebookundochrome Den ganzen Artikel lesen

Mit der Er­wei­te­rung Face­book Undo lässt sich eine Widerrufen-Funktion beim Ab­setzen eines neuen Status-Update nach­rüsten – zu­min­dest im Chrome-Browser auf dem Desktop. Es gibt aber si­cher­lich mal Si­tua­tionen, in denen man einen be­reits ab­ge­setzten Status-Post nach­träg­lich be­ar­beiten möchte oder diesen doch besser nicht hätte ab­ge­sendet. Face­book bietet zwar von Haus aus in­zwi­schen eine Mög­lich­keit, Status-Postings nach­träg­lich be­ar­beiten zu können, al­ler­dings be­kommen andere…

InstaTwit für Chrome bindet Instagram-Bilder auf Twitter ein

instatwit-chrome-1 Den ganzen Artikel lesen

Kurz­tipp für twit­ternde Chrome-Nutzer. Twitter bindet von Haus aus zwar schon ei­nige auf fremden Diensten hoch­ge­la­dene Bilder di­rekt in­klu­sive einer Inline-Vorschau in die Ti­me­line ein, was dank Open Graph Tags ei­gent­lich auch kein großes Pro­blem dar­stellt. Al­ler­dings herrscht zwi­schen Twitter und Ins­ta­gram seit ei­nigen Jahren eine Art Klein­krieg, denn ers­tens laden Nutzer Bilder be­vor­zugt zu Ins­ta­gram, statt di­rekt zu Twitter hoch, zum anderen…