Software & Apps

timeEdition: Zeiterfassung für Freelancer

Bei­trag für alle, die des Öf­teren für ver­schie­dene Kunde an Pro­jekten ar­beiten, aber noch keine wirk­lich brauch­bare Soft­ware zur Zeit­er­fas­sung ge­funden haben. Die Free­ware ti­meE­di­tion trackt se­kun­den­genau eure Ar­beits­zeit für ver­schie­dene Kunden, Pro­jekte und Tä­tig­keiten. Die Free­ware ist Open Source und exi­si­tiert für Mac OS X, Linux und Win­dows.

Die auf­ge­zeich­neten Daten lassen sich ganz simpel nach Excel und/oder Google Ka­lender ex­por­tieren und auch Stun­den­sätze sind mög­lich. Letzt­lich bieten die Ein­stel­lungen eine fülle an Möglichkeiten:

Eine sehr ge­niale Free­ware für Free­lancer – denn ihr wisst ja: Zeit ist Geld.

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

FreewareSoftwareMac OS XWindowsLinux

1 Kommentare

  • http://www.zeiterfassung-elektronisch.de Da­niela über die Zeiterfassung

    Klasse. Hab mich vor zwei Mo­naten als Free­lan­cerin selbst­ständig ge­macht und war ewig auf der suche nach einem kos­ten­losen, re­lativ ab­ge­speckten und un­kom­pli­zierten Arn­beits­zeit­er­fas­sungs­system. Hab früher mit dem obigen ge­ar­beitet und war super zu­frieden, aber das hier bietet alles was man braucht. Vielen Dank für den Tipp!
    LÖG, daniela