Twitter-Weboberfläche bekommt Lightbox-ähnliche Ansicht für Fotos und Videos

Twitter-Weboberfläche bekommt Lightbox-ähnliche Ansicht für Fotos und Videos

Twitter schraubt mal wieder an der Weboberfläche auf die man möglichst viele Nutzer bringen möchte – logisch, hier regiert Twitter noch selbst, Werbung kann und wird sicherlich nicht gefiltert. Nu denn, derzeit wird ein Feature ausgerollt, welches eine Lightbox-ähnliche Ansicht für eingebundene Medien mitbringt. So können werden Fotos und Videos von Vine, YouTube und Vimeo in einer Box im Vordergrund geöffnet, ohne dass eine neue Seite geöffnet wird oder die aktuelle Seite verlassen werden muss.

Außerdem wurde die Ansicht für Konversationen ein wenig optimiert, so dass man nun mehr Antworten und auch Antworten auf eine Antwort auf einem Blick erhält. Bisher ist keines der genannten Features bei mir aktiv, aber der Artikel im hauseigenen Blog klingt so, als sollte die Sache schnell über die Bühne gehen. Jemand da, bei dem es schon die neue Ansicht gibt? (Quelle)

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.