Beiträge

Videodropper: Videos von YouTube in die Dropbox laden

Wieder mal eine kleiner Dienst zu Dropbox: Vi­deo­dropper. Der kleine Ser­vice kup­pelt sich per Dropbox-API mit eurem Ac­count und zerrt YouTube-Videos ohne große Um­wege di­rekt in eure Dropbox. Link ein­geben, aufs Knöppken drü­cken und ein paar Mi­nuten später habt ihr das ge­wünschte Video in eurem Ordner – klappt üb­ri­gens auch mit GEMA-gesperrten Vi­deos.

Für das Ganze gibt es üb­ri­gens auch ein kleines Book­marklet. Dazu ein­fach den Button “Watch later” in eure Le­se­zei­chen ziehen, Video auf­rufen, Link an­kli­cken und schon feddich.

Wer den Dienst nicht mehr be­nö­tigt: Ver­gesst nicht, die Zu­griffs­rechte wieder zu wi­der­rufen. (via)

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

YouTubeDropboxgesperrte videosvideodropper

0 Kommentare