WP-Appbox · App-Badge für Google Play, (Mac) App Store, Windows Store, Windows Phone Store & Co.

wpappbox

Vor einigen Wochen habe ich mein erstes WordPress-Plugin mit dem Namen “Google Play Appbox” für jedermann verfügbar gemacht. Ursprünglich war das Plugin nur für den Eigengebrauch entwickelt worden, auf Nachfrage habe ich das ganze etwas weniger hardcoded und dann ins WordPress Plugin Directory geladen. Mit dem Zuspruch für das Plugin habe ich nicht gerechnet – und nun wird das Kapitel “Google Play Appbox” komplett geschlossen.

Sagt “Hallo” zu WP-Appbox. WP-Appbox basiert auf der Appbox für Google Play und bietet neben dem Play Store auch weitere Stores an: App Store, Mac App Store, Windows Store, Windows Phone Store, AndroidPit, Firefox Erweiterungen, Firefox Marketplace, Chrome Web Store, Samsung Apps, Steam, Amazon Apps und Opera Add-ons.

Die Installation ist kinderleicht: ZIP herunterladen, entpacken, auf den Server ziehen und das Plugin über das Backend installieren.

Danach stehen euch neue Buttons zur Verfügung: Ein für jeweils einen App Store, der App Store für iOS und für den Mac sind kombiniert – außerdem gibt es die Möglichkeit, alle Stores unter einem Splitbutton zu nutzen. Für jede App benötigt ihr außerdem eine ID, die ihr in der Regel aus der URL zum App Store extrahieren könnt – ganze Links funktionieren nicht mehr. Kurze Übersicht, was die ID in der URL darstellt:

Mac App Store & App Store:

Bildschirmfoto 2012-12-16 um 17.35.58

Google Play Store:

Bildschirmfoto 2012-12-16 um 17.37.11

Windows Store:

Bildschirmfoto 2012-12-16 um 17.36.47

Windows Phone Store:

Bildschirmfoto 2012-12-16 um 17.36.59

AndroidPit:

androidpit

Firefox Marketplace:

firefoxmarketplace

Firefox Erweiterungen (keine Themes):

firefoxaddon

Samsung Apps:

samsungapps

Steam:

steam

Opera Add-ons:

wordpress

Chrome Web Store (experimentell):

chromewebstore

Amazon Apps (experimentell):

amazonapps

Für jeden Store stehen außerdem zwei verschiedene Anzeigeformate zur Verfügung: “Simple Badge” und “Screenshots”. Google Play, AndroidPit und Amazon Apps besitzen dahingehend noch einen dritten, der sich “Banner Badge” nennt. Grundsätzlich wird ein App-Badge immer nach folgendem System aufgerufen:

[ appbox *storename* screenshots *id*]

Wird kein Format angegeben, wird immer das Format ausgewählt, welches für den entsprechenden Store in den Einstellungen ausgewählt wurde. Es ist übrigens egal, in welcher Reihenfolge ihr die Attribute einsetzt. Ob erst das Format, dann den Store und dann die ID oder erst Store, dann Format, dann ID oder sonst was spielt keine Rolle. Kleines Beispiel gefällig? Bitte sehr:

[ appbox appstore screenshots 447119634 ]

Download @
App Store
Entwickler: Google, Inc.
Preis: Kostenlos

[ appbox appstore 418343177 ]

Download @
Mac App Store
Entwickler: Appuous Inc.
Preis: 8,99 €

[ appbox screenshots 939f9513-a8fc-4c0a-81b5-898e16a9970d windowsstore ]

Download @
Windows Store
Entwickler: APP LYF
Preis: Kostenlos

appbox googleplay video turbo.client ]

appbox androidpit banner com.mediocre.grannysmith ]

[ appbox windowsphone 30ecccea-99e6-df11-a844-00237de2db9e ]

Download @
WP8 Store
Entwickler: Deutsche Post AG
Preis: Kostenlos

[ appbox firefoxmarketplace compact soundcloud ]

SoundCloud
Preis: Kostenlos

[ appbox firefoxaddon twitter-app ]

Download @
Firefox Add-ons
Entwickler: Baris Derin
Preis: Kostenlos

[ appbox chromewebstore lneaknkopdijkpnocmklfnjbeapigfbh ]

Download @
Chrome Web Store
Entwickler: Unbekannt
Preis: Kostenlos

[ appbox samsungapps 000000408953 ]

[ appbox amazonapps B00CKOYVG8 ]

[ appbox steam 730 ]

Download @
Steam
Entwickler: Valve
Preis: 13,99€ - 92,99€

[ appbox operaaddons buffer-2 ]

Download @
Opera Add-ons
Entwickler: bufferopera
Preis: Kostenlos

[ appbox wordpress wp-appbox ]

Download @
WordPress
Entwickler: Marcelismus
Preis: Kostenlos

Wer eine TradeDoubler-ID für Affiliate-Links beim (Mac) App Store besitzt, der findet in den Einstellungen ebenso eine Möglichkeit, diese einzugeben und mit dem Plugin zu nutzen. Auch wurden zwei große Mängel am “Google Play Appbox”-Plugin beseitigt: Zum einen werden sämtliche Daten gecacht, was den Vorteil hat, dass man keine “leeren” Badges aufgrund von Spam-Sperren zum Beispiel von Google erhält. Zum anderen wird nun bei kleineren Screens der QR-Code und der Download-Button ausgeblendet, wodurch es alles auch auf kleineren Displays sauberer aussehen sollte.

Außerdem gibt es noch ein paar zusätzliche Attribute, welche genutzt werden können:

  • noqrcode – Blendet den QR-Code temporär aus
  • alterpreis=”1,00 €” / oldprice=”1,00 €” – Zeigt den alten Preis einer App an

Die Entwicklung läuft natürlich auch immer weiter. Es kann ebenso vorkommen, dass irgendwann mal etwas nicht mehr funktioniert. Das Plugin scannt prinzipiell immer die Webseite der entsprechenden App im Store und verarbeitet das HTML. Ändert ein Anbieter etwas an der Struktur, findet das Plugin dementsprechend nichts mehr. Sollte so etwas vorkommen, werden Korrekturen natürlich so schnell wie möglich vorgenommen. Auch weitere Features KÖNNEN hinzukommen, MÜSSEN aber nicht. Mal schauen was die Zeit so bringt…

Ganz wichtig, für alle, die einen Fehler erhalten sollten (zum Beispiel eine leere Seite oder ähnliches):

Sollte irgendetwas nicht funktionieren, bitte überprüft die folgenden Dinge: Läuft auf eurem Server mindestens PHP5? Ist cURL aktiviert? Wird mb_eregi unterstützt? Könnt ihr über eine php-info-Abfrage herausfinden – läuft es nicht, solltet ihr euren Hoster kontaktieren.

Download: WP-Appbox

Geschrieben von

Marcelismus. Hobby-Blogger aus dem Rheinland in den besten 20er Jahren. Appletisiert, aber immer mit einem gesunden Blick über den googlefizierten Tellerrand. Fetischist schicker User Interfaces und Fan von Dingen, die oftmals keinen Nutzen haben, die aber blau leuchten können.

  • Pingback: Für Blogger: WP-Appbox zaubert Apps in euer Blog

  • http://www.anoxa.de Jens

    Servus Marcel,

    besten Dank für dieses coole Plugin!

  • http://www.toollinks.de Michael Kupfer

    Hey, klasse, werde das mal austesten.
    Was mich noch begeistern würde wäre eine Suche im Backend im jeweiligen Store nach der App und demnach der ID und wenn man ggf. sofern es von einer App mehrere Versionen gibt, einen großen Banner haben könnte, wo dann als Beispiel iOS/Mac, Android und WP vereint sind (Whatsapp zum Beispiel)

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Das mit der Suche würde aber nur bei iOS-/Mac- und Android-Apps funktionieren, da Microsoft keinen Web-Store anbietet – hier gibt’s nur die einzelnen Apps, imho.

    Das mit dem großen Banner klingt gut – hau ich mir mal auf die “Vielleicht”-Liste, erstmal folgen noch ein paar andere Kleinigkeiten.

  • http://www.techniksalat.de Crossfire79

    Echt klasse danke für die tolle Arbeit und die guten Tipps!!

  • http://www.toollinks.de Michael Kupfer

    Das wäre aber ja zumindest eine Erleichterung.
    Aktuell setze ich ein Plugin ein, welches eine Suche anbietet, bin da bequem.

  • http://blog.rewehde.com René

    Was soll ich da sagen – WAU & vielen Dank.
    Und damit du nicht umsonst gearbeitet hast, würde ich Dir gerne vtl. über Paypal eine kleine Spende zukommen lassen. Meine e-mail solltest ja haben.

    Nochmals Besten Dank.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Beta 3 live.

  • http://blog.rewehde.com René

    Gerade festgestellt, das ich das Plugin nicht aktiviert bekomme

    Fatal error: Cannot redeclare app_store_url() (previously declared in /www/htdocs/xxxxxxxxx/blog/wp-content/plugins/google-play-appbox/googleplay.php:12) in /www/htdocs/xxxxxxxxxb/blog/wp-content/plugins/wp-appbox/wp-appbox.php on line 38

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Ich zitiere aus dem oben genannten Artikel:

    “Hinweis: Das Plugin “Google Play Appbox” darf nicht aktiviert sein!”

    WP-Appbox basiert auf dem “Vorgänger”, daher nicht zusammen kompatibel.

  • http://blog.rewehde.com René

    Upps, hatte mich verlesen – hatte gelesen “muss” aktiviert sein. Sorry.
    Bekommst auch gleich Post

  • http://www.mobileapp24.de Hutzel

    Super Plugin! Ich habe nur ein Problem. Bei mir wird die Griechisch Sprache im App-Badge angezeigt. Hat jemand eine Idee?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Dann hast du einen griechischen Server?^^

  • http://www.iFrick.ch Jean-Claude Frick

    Geniales PlugIn. Mit einem Tradedoubler Account für den Schweizer iTunes Store funktioniert das Affiliate Linking leider nicht.

    Lässt sich das irgendwo ändern ?

    Besten Dank und lieber gruss aus der Schweiz

    JC

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Funzt leider nur für den deutschen App Store. Kann ich mir aber nochmal anschauen. Bei Gelegenheit. Melde dich diesbezüglich mal per Mail bei mir.

  • http://www.appflash.de Sebastian

    Hallo,

    gibt es ein GooglePlay Partnerprogramm?
    Gibt es nicht die Möglichkeit AndroidPit einzubinden?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Ein Partnerprogramm für GP ist mir nicht bekannt.

    AndroidPit? Link?

  • http://www.mobileapp24.de Hutzel

    http://www.androidpit.de/

    Würde mich auch interessieren.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Schau ich mir mal an.

  • http://www.taschen-pcs.de Fabius

    Habe es jetzt mal verwendet, irgendwie klappt es aber nicht deine Tubler ID zu verwenden. Wenn ich abspeichern will zeigt mir das Plug-In immer Fehler beim Zeitformat an.

    Ansonsten spitze, danke

  • http://appexam.com Pascal

    Das Plugin sieht sehr interessant aus, auch wenn der Quellcode noch etwas übersichtlicher sein könnte (Leerzeilen, Kommentare).

    Was mir persönlich besser gefiele, wäre eine Vereinigung aller App Stores unter einem einfachen [app]-Tag, wo ich dann einfach die Url reinposten kann und das dann automatisch 8beispielsweise mit parse_url umgewandelt wird. Das hätte den Vorteil, dass man leichter neue Märkte einbauen kann und weniger verschiedene Tags hat, die einen Konflikt mit anderen Apps darstellen können.

    Für Apple hatte ich darüber die JSON API gefunden, die den Vorteil kleinerer Pakete und weniger Parse-Aufwand bedeuten würden.

    Könnte man den QR-Code vielleicht anklicken und dann größer angezeigt bekommen? Weil in der kleinen Größe hab ich mit der Kamera meines Handys keine Möglichkeit den Code gescannt zu bekommen. Aktuell werden die ja per Google Chart API in einer Auflösung von 400×400 generiert, dann aber auf <100×100 runter gepixelt – das ist a) vergeudete Bandbreite und b) könnte man das nicht auch über einen Kürzungsdienst wie bit.ly oder goo.gl laufen lassen, dann hätte man sogar Tracking-Dienst inklusive (shorturl.qr)

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Ich weiß – ich bin kein Entwickler und wenn dann nur recht rudimentär, daher bereite ich den Code so auf, dass ich ihn am einfachsten für mich lesen kann.

    Die Sache mit einem Tag ginge soweit, allerdings gibt es hier und da an jeder Ecke ein wenig unterschiedliche Links. Da kommst du imho dann auch nicht mit parse_url weiter, da du nicht auf einen bestimmten Link programmieren kannst, sondern etliche Variationen mitnehmen musst. Aber ist für eine nächste Version angedacht, wenn auch nicht unbedingt mit Link. Auch die Sache mit der JSON API vom App Store ist mir neu – werde ich mir mal anschauen.

    Zum QR-Code: Ja, der wird runterscaliert. Irgendwie habe ich es nicht hinbekommen, dass mir Google einen QR-Code generiert, der auch wirklich 100×100 Pixel besitzt. Erst ab den angesprochenen 400×400 Pixeln wird er in der Größe angezeigt.

    Wie bereits gesagt: Ich habe das Plugin nur ein wenig weniger “hardcoded”, sodass es auch andere Nutzen können. Wer selbst programmieren kann, der kann gerne ein verbessertes Plugin raushauen.

  • http://appexam.com Pascal

    Was teilweise bei WordPress leider rumschwirrt… also dein Code ist weit ab von den ganzen schlimmen Chaoten

    Mit den QR-Codes vermute ich, dass es an der Fehlerunterstützung liegt, denn du hast beim entsprechenden Parameter chld=H|0 stehen. Wenn du das in chld=L änderst, kommen deutlich simplere Codes raus – die man dann auch niedriger skalieren können sollte
    Hab mal mit der Post Mobil-App im Windows Phone 8 Store ausprobiert, da konnte ich ohne Probleme auf 105x105px runter gehen, nur bei 100x100px wollte die Kamera meines Handys nicht so recht mehr… Alte Technik eben

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Naja, wie gesagt: Mein Code, meine Ordung.

    Okay, danke, werd ich mir mal anschauen. Aber was für ein Gerät nutzt du? Hab mal so ‘ne Reihe an Geräten durch: iPhone 2G, iPhone 4S, iPhone 5 und GNex – alle konnten den Code erkennen…^^

  • http://appexam.com Pascal

    Weil mein S2 kaputt gegangen ist, leider zurzeit nur mein altes HTC Desire, bei dem die Linse etwas gelitten hat und die Kameratreiber nur durch reverse-engeniering in nicht so optimierter Form implementiert wurden – das ist der Preis, wenn man nicht auf Android 4.1 verzichten kann…
    In dem Kontext sollte man bei QRs auf Fehlerbits verzichten können.

    Das mit dem Code hab ich nur gesagt, weil es mal ein angenehm kurzer Quellcode war, der aber eine sinnvolle Funktion mitbringt und nicht völlig planlos zusammen gehämmert schien. Wie häufig hab ich schon Plugins und Themes für WordPress gesehen, die interessant schienen, aber dann von völligen Programmieranfängern sprichwörtlich zusammen gehackt wurden. Das ist ja bei deinem Plugin zum Glück nicht der Fall Und da du ja hier auch schnell antwortest, erübrigt sich das größte Problem bei solchen Fällen: man hat niemand, der sich mit seinen eigenen Plugin beschäftigt und müsste dann im Endeffekt das Plugin selber wieder komplett neu schreiben, wenn irgendwas mal nicht mehr so funktioniert

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Jau, das mit der Fehlerkorrektur ist mir neu – kommt aber (wenn’s denn dann klappt^^).

    Wie gesagt: Die Sache mit den Links hatte ich auch ursprünglich vor. Nachdem ich aber auf 4 verschiedene AppStore-Links gestoßen bin (Normal, mit Subfolder, Aff-Link, mit GET-Variable) bin ich zu dem jetzigen übergegangen. Hat den Vorteil, dass es auch noch läuft, wenn ein Anbieter das Linkformat ändert… Wie gesagt: Bin kein Programmierer, Grundwissen ist da, aber bei vielen Dingen muss ich dann doch auf Google zurückgreifen und mir eine Lösung zusammenbasteln. Vielleicht gibt es für das Linkproblem ja auch die “ultimative” Lösung… KP. Aber so finde ich es DAU-freundlicher…

    Die JSON API werde ich mir bei Gelegenheit auch noch mal genauer anschauen…

  • http://www.adminswerk.de m3adow

    Ich hab dein Plugin noch nicht getestet, hab aber schon die erste Frage:
    Sind die Scheunentor-Permissions (777) zwingend notwendig? Habe ich richtig verstanden, dass das Plugin die selber setzt?

    Gruss
    m3adow

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Ja, irgendwie muss das Plugin ja cachen. Es versucht sie zu setzen, klappt aber i.d.R. nicht, weil das Backend eben selten die Berechtigungen besitzt.

  • http://www.adminswerk.de m3adow

    Müssten dann 755er nicht ausreichen? Ich werde das die Tage mal testen. Ein Plugin mit notwendigen 777er Berechtigungen halte ich für sehr gefährlich.

    Gruß
    m3adow

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Nein, mit 755 bekommt das Plugin keine Möglichkeit, im Ordner “cache” zu schreiben.

  • http://www.thorstens-blogwelt.de Thorsten

    Wie geil ist das den bitte ? Heute Morgen beim Carsten gelesen und gleich mal eingebaut. Genau so etwas habe ich schon immer gesucht für mein Blog..
    Super Geile Arbeit.. in meinen Augen das WP Plugin des Jahres!!

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Abwarten, abwarten. Mit Beta 5 kommt eine etwas größere Umstrukturierung. Mehr Stores, ein Code.

  • http://appexam.com Pascal

    Bei WordPress gibt es die Transients API, die Caching unkompliziert ermöglicht. Damit würde man dem ganzen Berechtigungsproblem entgehen und muss sich nicht extra selber um das Löschen sorgen

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Danke für den Hinweis.^^

    Aber erstmal etwas anderes umbauen – sonst hab ich nachher 100.000 Shortcodes belegt… cO

  • Micha

    Diese Store würde ich gerne noch mit integriert haben.

    http://www.androidpit.de
    http://www.amazon.com
    http://www.samsungapps.com

    Sonst super Arbeit funktioniert 1A!

  • Pingback: WP-Appbox für WordPress: Apps aus verschiedenen App Stores als Badge einbinden | Cocas BlogCocas Blog

  • http://www.derkamener.de Hendrik

    Danke. Absolut genial. Viel viel besser als das alte schäbige Plugin was ich bis dato benutzt habe.

  • http://www.cinimod.de Dominic

    Danke, super Plugin und kam genau zur richtigen Zeit. Hab es eingebaut und läuft alles gut.

  • http://xyonline.de DanielB

    Das Plugin selbst ist super und funktioniert. Allerdings wird es bei mir etwas zerschossen: http://xyonline.de/2012/06/tan.....ownloaden/. Hast du eine Idee wie ich den Fehler beheben kann?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Mobil sieht’s gut aus. Da scheint irgendwas mit dem Theme zu kollidieren oder umgekehrt.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    AndroidPit kommt mit Beta 5, der Rest später.

  • Simon

    Das Plugin sieht toll aus, werde es demnächst bei meinem neuen Blogprojekt verwenden!

    Dennoch noch ein kleiner Punkt. Ich weiß nicht, welches Script du für die Generierung des QR-Codes verwendest, aber trotz der recht langen URL scheint mir dieser sehr fein zu sein.

    Die Kamera des iPhone 5 und die Auflösung meines Bildschirms verhindern leider ein funktionierendes Scannen des QR-Codes. Vielleicht kannst du hier mit einer höheren Fehlertoleranz in den QR-Codes arbeiten, damit dieser nicht so fein ist.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Auch wenn’s bei meinem 5er läuft – daran wird gearbeitet.

  • Ben

    Echt geniales Plugin! Wäre toll wenn es bald im WordPress Plugin Verzeichnis verfügbar ist, weil dann mir die Updates immer automatisch angezeigt werden und installiert werden können

  • Pingback: Wordpress: WP-Appbox bindet Google Play Store, Windows Store und App Store Link in den Blog ein › Wissen › ITler.NET - Der Blog für ITler und Sysadmins

  • http://www.4jailbreak.de Sebastian

    Hallo!

    Bei mir gibt es einen kleinen Darstellungsfehler. Der aber nur Auftritt wenn es mehrere App in einem Post gibt.
    http://www.appflash.de/sale-an.....fur-0-89e/

    Gibt es hier eine Lösung für?

  • Pingback: Wordpress – Umstellung von AppStore Plugin auf WP-Appbox › Wissen › ITler.NET - Der Blog für ITler und Sysadmins

  • http://www.tsjdev.de tsjDEV

    Hallo,

    zunächst vielen Dank für dieses tolle Plugin, welches genau das ist, was ich gesucht habe. Eine Frage habe ich noch. Ich arbeite viel mit transparenten Hintergründen bei den Store-Logos, weil Microsoft die Hintergrundfarbe automatisch einstellt. Daher lassen sich die Icons nicht so gut auf den hellgrauen Hintergrund sehen. Gibt es daher die Möglichkeit die Hintergrundfarbe des Badges ein wenig abzudunkeln, damit ich nicht noch im Store ein Update mit anderen Bildern erstellen muss?

    Vielen lieben Dank und viele Grüße.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Alles via CSS machbar.

  • http://www.tsjdev.de tsjDEV

    Vielen Dank für die Antwort. Magst du mir vielleicht sagen, wo ich die Änderung durchführen muss. Habe es an verschiedenen Stellen in der CSS-Datei getan, aber leider hat das zu keiner Änderung geführt…

  • Simon

    Das würde ich auch begrüßen

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    In der styles.min.css – direkt das erste Element.

  • Andreas

    Vielen Dank für die Bereitstellung. Toll!
    Ich habe nur einen Darstellungsfehler (Twenty Ten): Der App-Icon steht nicht zentriert, sondern immer oben links ohne Abstand zum Rand.

    http://d.pr/i/7leR

  • http://www.tsjdev.de tsjDEV

    Super! Vielen Dank!

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Beta 5 ist live. Hinweise BEACHTEN.

  • Pingback: Wordpress-Appbox Plugin | Der Kamener

  • http://www.pulsuhren.me Sebastian

    Tolle Änderungen!
    Siehst du irgendwie ne Möglichkeit AndroidPit mit der Affili.net ID zu versehen?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Haben die eine? Hab von Affili.net keine Linkstruktur und Co – gibt es tausende an Aff-Anbieter, wenn ich da jeden einbaue…^^

  • http://www.pulsuhren.me Sebastian

    Ja die gibt es, das ist ja gerade das schöne dabei.
    1000 Anbieter sind es ja dann auch nicht, ist ja neben Tradedoubler der einzige…

    Eigentlich sollte das einfach sein, weil der Aufbau recht easy ist:
    http://partners.webmasterplan......ctor-2-USA

    Also einmal die Affili.net Adresse anhängen und den App Link generiert dein Plugin.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Jo, schon gesehen… Mal schauen.

  • http://www.mrmad.net Gary

    wurde die beta 6 zurückgezogen? Ich kann sie leider nicht mehr herunterladen!

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Lüppt wieder.

  • http://www.mrmad.net Gary

    okay..supi…werde ich gleich ausprobieren! Vielen Dank!

  • Andreas

    Mit der Beta 6 sieht’s nun gut aus.
    Vielen Dank.

  • Hendrik

    Kommt das Plugin bald in das WordPress Verzeichnis? Würde das updaten deutlich erleichtern

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Jupp, sobald alles läuft. Denk mal so bis Ende der Woche.

  • http://www.appletv3jailbreak.de Sebastian

    Hallo Marcel,

    hau doch deine TradeDoubler Partner Werben ID in das Plugin. Sollte sich so jemand dort anmelden, hast du jedenfalls etwas davon.

  • Pingback: [Vorschlag] Einfacheres Einbinden von AppStore/Play Store/itunes Store Links

  • http://www.4jailbreak.de Sebastian

    Hallo Marcel,

    ich habe bei einigen Apps ein Problem mit der iOS Appbox.

    4jailbreak.de/testbericht-heroes-of-order-chaos-review

    Kannst du mir sagen wo da der fehler liegt?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Schwer zu sagen. So spontan würde ich auf einen falschen Shortcode setzen. Wie hast das denn versucht einzublenden?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Hat TradeDoubler so etwas?

  • http://www.4jailbreak.de Sebastian

    appbox appstore screenshots 509458284

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Also bei mir geht’s mit exakt diesem Code…

  • http://www.toollinks.de Michael

    Hallo Marcel, wie wäre es, wenn Du es ermöglichen würdest, dass der Anwender seinen bit.ly-API-Key für die Links nutzen könnte? Dann wäre die URL kürzer und der QR-Code ggf. besser scanbar.
    Wirst Du noch Amazon einbauen, oder ist das ein weiteres Plugin? Habe eben den Badge beim Tablet gesehen.

    Lieben Gruß

    Michael

  • http://wparea.de Okan

    Hallo Marcel,

    das Plugin ist wirklich top und einfach zu bedienen. Glücklicherweise ist der Shortcode auch kompatibel zu WPTouch (Pro). Allerdings wird unter WPTouch nicht der gesamte “badge” angezeigt, sondern nur ein Teil. Der Rest – vor Allem der QR-Code – wird abgeschnitten, was mich derzeit an der Nutzung des Plugins hintert. Denkst du, dass sich das irgendwie freundlicher für mobile Seiten gestalten lässt?
    WordPress benötigt viel mehr solcher nützlicher Tools

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Da wird nichts abgeschnitten, sondern ausgeblendet. Siehe CSS – die Media Querys. Das ist schon die Mobil-freundliche Variante – der QR-Code ist ja dazu da, um schnell via Smartphone-Kamera die App aufrufen zu können; ergo ist die Anzeige auf dem Smartphone unnötig…

  • http://www.toollinks.de Michael

    Wow, schon wieder eine neue Version, danke schön.

  • http://www.mw-photo.com Michael W.

    Jede Version hatte bisher ihre Macken gehabt. Der Sprung auf 1.0 brachte es mit sich, das man manuell alle bisherigen eingebetten Codes mit einem “appbox” versehen musste. Bei ungefähr 100 Codes machte das keinen wirklichen Spaß.

    Version 1.1 sollte ein “Fallback im Falle das die Anfrage an den Play Store als Bot erkannt wird” mit sich bringen. Weltklasse das genau der Scheiss jetzt passiert und die Anwendung keine Icons mehr anzeigt und die Fehlermeldung “Aufgrund einer temporären Erkennung als Bot können momentan leider keine App-Details angezeigt werden.” mit sich bringt. Das hatte ich mit der Version 1.0 nicht.

    Langsam aber sich hat man echt keinen Bock mehr auf so einen unausgereiften Codec. Noch traut man sich in Zukunft ein Update des Plugins zu machen.

    Ein frustrierter Bloger

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Punkt 1: Der Wechsel des Shortcodes fiel in die Beta-Phase. Mit dem “Search & Replace”-Plugin sind auch 1.000 Codes innerhalb von 1 Minute erledigt.

    Punkt 2: Danke für den Hinweis – wird korrigiert.

    Punkt 3: Musst es nicht nutzen. JM2C.

  • http://www.toollinks.de Michael

    Hi, habe eben einen Blogbeitrag verfaßt, wo ich neben der iOS- und Android-Version auch Blackberry und Windwos-Phone verlinken wollte, das Ergebnis war ein blank screen, erst, als ich Windows Phone und Blackberry rausgenommen habe, ging es.
    Ich setze 1.0.1 ein unter 3.5

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Schick mir mal bitte die entsprechenden Links per Mail.

  • http://www.toollinks.de Michael

    Danke für den fixen Support

  • http://www.bloghandy.de Michael W.

    Hi Marcel,

    “Punkt 1: Der Wechsel des Shortcodes fiel in die Beta-Phase. Mit dem “Search & Replace”-Plugin sind auch 1.000 Codes innerhalb von 1 Minute erledigt.”

    Dann muss ich das Plugin übersehen haben, denn davon wusste ich nichts. Aber danke für den Tipp.

    “Punkt 2: Danke für den Hinweis – wird korrigiert.”

    Danke, hat mit dem neuen Update geklappt und nun passt alles wieder.

    “Punkt 3: Musst es nicht nutzen. JM2C.”

    Trotz Frust den ich geschoben hatte, ist dein App das einzig wahre! Daher bleibe ich auch bei deinem Plugin. Würde sogar was bezahlen, dann muss aber mit dem nächsten Updates sowas nicht mehr passieren. Ein Bug kann sich immer mal einschleichen, aber mit Version 1.0 war es leider ein krasser Fehler im Code

    In dem Sinn, weiterhin viel Spaß mit dem Plugin.

    Guten Rutsch ins neue Jahr

    Micha

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Jupp, aber ein Fehler, der schnell ausgebügelt werden konnte. Es kommt immer drauf an, wie man sich aufregt. Eine einfache Fehlermeldung hätte es in dem Falle auch getan.

    Es wird in Sachen Google Play Store leider immer ausfälle geben. Das Problem ist nicht das Plugin, sondern Google. Diese sperren nach vielen neuen Anfragen die IP des Servers für etwa 120 Minuten – da führt kein Weg dran vorbei. Eine API bieten die Jungs ja nicht an, weswegen ich hier nur auf “kreative” Möglichkeiten, den Play Store “auszutricksen”, ausweichen kann…

  • Hendrik

    Echt cooles Plugin funktioniert auch super, aber wenn ich die Screenshots einbinden möchte wird bei mir bei jedem Appstore immer nur der erste Screenshot angezeigt. Woran kann das liegen?

  • http://www.derkamener.de Hendrik

    Kannst du nicht seitwärts scrollen?

  • http://appexam.com Pascal

    Danke noch mal für das tolle Plugin @ Marcel!
    Wir haben jetzt auf Appexam.com das Plugin auch aktiviert, funktioniert soweit auch wirklich gut

    Allerdings ist das Pattern in den Einstellungen für die Cache-Zeit aktuell nicht zu gebrauchen, da es mit pattern=”[0-9]“ nur eine einzelne Zahl erlaubt. Ein pattern=”[0-9]*” behebt das Problem und lässt beliebig große Zahlen zu

    Unter Android (denke aber mal, dass das allgemein ein mobiles Problem ist), kann man ja jetzt auch die QR-Codes vergrößern. Beim Verkleinern muss man aber irgendwo anders hinklicken, hätte es sinnvoller gefunden, wenn ein weiterer Klick das wieder schließt (aber bitte nur klick und keine Gesten, weil die ja auch beim halten ausgelöst werden)

  • Hendrik

    Nein, der Scrollbalken wird zwar angezeigt ist aber augegraut

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Also ich kann die Sache mit der Cache-Zeit nicht nachvollziehen, bei mir und anderen geht’s. Wird denn ein Up-Down-Feld angezeigt?

    Zu den QR-Codes: Werd ich mir mal anschauen – derzeit wird das ganze nur per MouseOver gelöst. Nix mit Klick.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Welche Apps? Beispiellink auf ‘ne Seite?

  • Hendrik

    Bei allen Apps und jedem Store. Ich habe noch keine Seite veröffentlicht, sondern bisher nur als Entwurf in WordPress. Hier habe ich mal einen Screenshot http://s1.directupload.net/fil.....iy_png.htm
    Der Scrollbalken ist ausgegraut und rechts wo der nächste Screenshot kommen sollte ist nur weiß.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Hab jetzt zwei Server getestet und ist nicht bei mir nicht nachvollziehbar. Bitte einmal das Parse-Output aktivieren und mir die Ausgabe per Mail schicken.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Okay, der Input-Fehler lag beim Firefox…

  • Hendrik

    Auch wenn ich das Parse Output aktiviere werden keine Fehler angezeigt. Naja auch nur das Simple Badge ist schon mal sehr gut. Vielen Dank für deinen Support

  • Laurent

    Hello,

    Thanks for this plugin.
    Please, I would like to know if it’s possible to display informations in French language.

    Actually, I have :
    Entwickler: WZProd
    Preis: Kostenlos

    In French, that would be :

    Editeur: WZProd
    Prix: Gratuit

    If it’s possible, I donnate immediatly ;o)

  • Antares

    Please, You add support for languages with files .po.

    Thanks!

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Comes with future updates.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Comes with future updates. As a transitional solution you can change it in the template-files (folder “tpl”)…

  • Jürgen Fuß

    Das Plugin gefällt mir sehr gut, tolle Arbeit! Allerdings würde ich mich in Zukunft freuen, eigentliche CSS-Styles für die App-Box festlegen zu können. Ist das irgendwie realisierbar?

  • Jürgen Fuß

    Das Plugin gefällt mir sehr gut, tolle Arbeit! Allerdings würde ich mich freuen, eigene CSS-Styles für die App-Box festlegen zu können. Ist das irgendwie realisierbar?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Kann man doch?

  • Laurent

    Hello,

    Thanks for your reply.
    This is what I did just after posting my first comment. But the indication “free” is still in German Language. And the price is displayed in CHF (my host is Informniak – Switzerland). Is it possible to change it for a euro currency?

    Thanks

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    You’ll find the “free” in the class.php.

    No, if your host ist from switzerland, you’ll always get CHF. Has to do with the automatic user recognition of the app stores…

    But I’ll try it after the holidays. Stay tuned…

  • http://www.toollinks.de Michael

    Hi Marcel, hast Du Flattr hier nicht eingebunden oder bin ich blind? Alternativ ein PayPal-Button?

  • http://www.pc-boxenstop.de Tim G.

    Vielen Dank für dieses PlugIn.
    Dafür ist das Svrix-PlugIn grad bei mir rausgeflogen.

  • http://www.knizzful.com Manuel

    “Das Cache Verzeichnis ist nicht schreibbar. Bitte die Flags des Ordners auf 777 setzen.”

    Wo finde ich denn bei WordPress den gesuchten Ordner? Kann den leider nicht finden.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    @Manuel: Der Ordner “cache” im WP-Appbox-Verzeichnis (-> wp-content/plugins/wp-appbox/cache).

  • http://www.tsjdev.de tsjDEV

    Guten Morgen,

    zunächst vielen Dank für dieses grandiose Plugin.

    Ich habe leider einige Schwierigkeiten bei der Anbindung des Windows Phone Stores. Sobald ich versuche meine App ‘Euro-Münzen’ (546aa8a1-fffd-459e-b847-55a923536ec8) in die Seite einzubinden, lädt die Seite nicht mehr und ich bekomme einen 500er-Fehler zurück. Woran kann das liegen, eventuell am Umlaut im Titel?
    Ebenso wird beim Windows Phone Store beim Publisher-Namen immer ‘Alle Anzeigen’ direkt hinter dem Namen angezeigt, was nicht sehr schön aussieht. Könnte man den String eventuell entfernen?

    Vielen Dank!

  • http://www.knizzful.com Manuel

    @Marcel Vielen Dank

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    @tsjDEV: Fehler gefunden. Ja, lag unter anderem an dem Umlaut. Kurze Erklärung (vielleicht fällt ja jemandem etwas dazu ein): Von dem WP-Appbox-Link gibt es eine Weiterleitung auf einen Link vom Windows Phone Store, welcher vom Store bereits kodiert ist. Das Plugin kodiert diesen noch mal, also gibt es wieder eine Weiterleitung und so weiter und so fort. Fix kommt gegen Abend.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    @Manuel: Kein Problem. Das mit dem Ordner hat sich mit dem kommenden Update dann aber auch erledigt.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    So, Update ist raus.

    = 1.2.0 =
    * Nutzung der Transient API von WordPress zum Cachen der Daten
    * Cache kann komplett geleert werden
    * Bugfix beim Windows Phone Store und Apps mit Umlauten
    * Codeoptimierungen

    Mit der neuen Version fällt der Ordner “Cache” aus dem Plugin – dank der schnelleren Transient API von WordPress.

  • http://www.tsjdev.de tsjDEV

    @Marcel: Vielen lieben Dank! Funktioniert alles jetzt ohne Probleme.

  • http://www.toollinks.de Michael

    Danke für die stetigen Updates

  • http://www.toollinks.de Michael

    Kurze Frage: Wenn ich auf Cache leeren klicke, lande ich im Login von blogtogo. Absicht?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Jop, ein wenig Werbung muss ja sein. Nee, ist gefixt, danke.^^

  • http://www.toollinks.de Michael

    Aktualisiert, thx

  • http://www.technikblog.ch Ralph Bolliger

    Hmm. Die beste AppStore-App die ich bisher gefunden habe. Nur habe ich zwei Probleme (1. Versucht mit WP AppBox: http://www.technikblog.ch/2013.....ufszettel/):

    1. Auch wenn ich mit den ID des Apps aus dem Schweizer AppStore hole (580669177, Bring! Einkaufsliste) wird mir nicht CHF als Währung angezeigt.
    2. Klickt der User dann auf den Download-Button wird mir die Meldung “There is no relationship between this site and the advertiser.” von TradeDoubler angezeigt.

    Dabei habe ich meine eigene Affiliate ID angegeben und den Haken für “Ich habe keine eigene Affiliate-ID…” deaktiviert. (Einstellungen gespeichert, Cache gelöscht…)

    Was kann ich noch tun?

  • http://www.technikblog.ch Ralph Bolliger

    Ich glaube ich habe den Fehler gefunden. Als Partner ID wird wohl der Deutsche AppStore genommen. Mit diesem AppStore habe ich keine Partnerschaft. Kann das sein?

  • Pingback: talinee bloggt » Blog Archive » 7 Tage, 7 Links macht auch in 2013 weiter

  • http://www.technikblog.ch Ralph Bolliger

    Das Problem mit der Währung habe ich noch immer. Gibt’s da eine Lösung?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Funktioniert derzeit nur mit den deutschen Store.

  • http://apps-für-smartphones.de Daniel

    Hallo Marcel, auch ich finde dein Plugin toll.

    Wäre nur cool wenn man für Androidpit auch die Affilinet Partner ID nutzen könnte. Habe schon gesehen, dass das Thema bereits angesprochen wurde. Wird es hier in naher Zukunft noch ein Update des Plugins geben bei dem dies noch ergänzt wird?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Ist geplant, allerdings warte ich noch auf die Freigabe des Programmes um das ganze auch testen zu können.

  • http://apps-für-smartphones.de Daniel

    Ah super! Freu mich schon auf das Update

  • http://www.schlapa.net/wordpress Daniel S.

    Ich wollte auch mal “Danke” für dieses Plugin sagen.
    Denn auch ein danke ist ein Beweis dafür das jemand was gutes gemacht hat!

    Wäre es möglich das du noch die Farbe vom “Balken” auswählbar machen kannst?
    Evtl. auch auf Transparent stellen.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Danke sehr.

    Hab ich mal aufgenommen, muss sich allerdings hinten anstellen. Alternativ gibt es dafür ja auch immer noch die Anpassbarkeit welche durch die Templates und CSS gegeben ist – passt man das ganze im eigenen Theme an, bleibt es sogar bei einem Update erhalten….

  • User

    Wieso werden manche Apps als

    “Die App konnte bei “Google Play” nicht gefunden werden. :-(”

    im WordPressartikel gelistet obwohl diese definitiv verfügbar und aufzufinden sind?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Weiß nicht? Meine Glaskugel ist kaputt.

  • http://www.toollinks.de Michael

    Ich hatte das, da wurde die Appbezeichung geändert.

  • http://tech-lounge.de Kilian

    Hiho, ich bin Blogger der Tech-Lounge und wir nutzen dein Plugin wirklich sehr gerne. Nimmt mir die Arbeit ab, von den vorgestellten Apps Screenshots zu machen und den Link immer umständlich einzufügen etc.. Danke also an dieser Stelle.

    Allerdings habe ich eine kleine Anmerkung: bei Flipboard (https://play.google.com/store/apps/details?id=flipboard.app) zeigt er mir an, dass er diese App im Play Store nicht findet. Ich vermute mal stark du gehst über das com. am Anfang der id oder? Da es dieses dort nicht gibt, könnte wohl der Fehler dort liegen!?

    Bitte nachrüsten, denn ich würde auch Flipbord gerne unseren Lesern mit Screenshots zur Verfügung stellen!

    Ansonsten, top Arbeit und ein großes Dankeschön!!!

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Also bei mir gehts auch mit Flipboard. Melde dich mal via Kontaktformular bei mir, dann schauen wir mal.

  • http://apps-für-smartphones.de Daniel

    Hallo Marcel,

    super dein neues Update ist toll!!
    Jetzt funktioniert auch Affilinet für Androidpit.
    Tolles Plugin!

    Für die mobile Anwendung gibt es aber noch ein kleines CSS Problem. Sobald der Titel, oder der Anbieter größer als eine Zeile ist, werden auch die darauf folgenden Infos eine Zeile weiter tiefer angezeigt. Problem: Damit werden einige Infos (z.B. Preis) automatisch außerhalb der Appbox dargestellt. Möglicherweise macht es Sinn ab einer bestimmten Display-Größe die Zeichenanzahl für ein Zeile zu beschränken?

  • http://www.bloghandy.de Michael W.

    Hallo, seit dem letzten Update werden auf einmal alle Links für die iTunes Seite auf den US Amerikanischen Apple Store verlinkt, anstatt zu deutsche Apple iTunes Seite.

    Also anstatt: https://itunes.apple.com/DE/app/twitter/id333903271

    auf

    https://itunes.apple.com/US/app/twitter/id333903271

    Hat sich da ein Bug eingeschlichen? Wäre nett wenn da schnellstens eine Lösung gefunden wird. Beim Google Play Store klappt alles perfekt und wird auf die deutsche Seite verwiesen.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Sollte mit 1.3.2 gefixt sein.

  • http://www.bloghandy.de Michael W.

    Funktioniert immer noch nicht

  • http://www.bloghandy.de Michael W.

    Funktioniert immer noch nicht Soll man mal den Chache löschen des Plugins?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Jop.

  • rickyb75

    I’ve installed the plugin, I’ve PHP5, cUrl Activated, WP 3.5.0, appbox last release, but it doesn’t function with blackberry world. The other yes.
    The app link for blackberry world appear correct, but doesn’t compare image, developer and price.

    What can I do?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    BlackBerry hasn’t an accessible HTML-Output or API anymore.

  • Paul

    Sehr geiles Plugin Wo ist der Spenden Button?

  • http://itopnews.de Toby

    Hallo (;

    Erstmal vielen Dank für das geile Plugin, geniale Arbeit! Allerdings habe ich kleines Problem mit den QR-Codes in Verbindung mit TradeDoubler. Jede App scheint den gleichen QR-Code zu bekommen und scannt man ihn ein, kommt ein Fehlertext: “This link is not active, please inform the webmaster. If you are the webmaster please contact your local TradeDoubler Support.”

  • http://itopnews.de Toby

    Kleiner Nachtrag: Die selbe Fehlermeldung wird mir übrigens auch bei deinen Beispielen oben angezeigt. Ich nutze zum Scannen den beliebten barcoo-Scanner für iOS.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Ups, wird korrigiert.

  • http://itopnews.de Toby

    Vielen Dank (;

    Eine Frage bzw. Bitte hätte ich noch: Siehst du eine Möglichkeit, wie du mehrere Preise aus einer App parsen kannst? Ich würde gerne den alten und den neuen Preis (zB. bei App-Rabatten) anzeigen, bestenfalls gleich nebeneinander, wobei der alte Preis durchgestrichen dargestellt werden sollte, der neue dann dafür bold/strong…

    Danke & Gruß

    P.S.: Ein PayPal-Spenden-Button hier? Wir möchten deine Arbeit gern etwas vergüten, weil wir dann doch lieber unsere eigenen TD-Affiliate-Links setzen (;

  • http://itopnews.de Toby

    Ich fange vermutlich an zu nerven, sorry, aber mir ist noch eine kleine Ungereimtheit aufgefallen. Im simple.php werden App-Icons in 64x64px angezeigt. Bei iTunes wird das Bild aber nur in 57x57px abgerufen, was natürlich zu unschönen Verpixelungen führen kann. Besser wäre es, wenn gleich das 175x175px-App-Icon abgerufen wird, bevor es in 64x64px angezeigt wird. Dann wäre es auch gleich noch Retina-ready (;

    P.S.: Die App-Icon-eigene Rundung ist im CSS angegeben mit 5px. Ich hab das auf 12px geändert, das ist die Original-Apple-like-Rundung bei 64px (; http://d.pr/i/beIE

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    So, Link korrigiert, iTunes-App-Icon hochgesetzt. Sonst noch etwas?

    Zum alten Preis: Könnte man theoretisch machen, wären allerdings enorme Umbauarbeiten, da man in iTunes selbst den vorherigen Preis nicht auslesen kann.

    Zu den “runden Ecken”: Dafür ist CSS ja da, das es sich jeder so anpassen kann, wie er es benötigt.

  • http://itopnews.de Toby

    Sonst noch etwas? Klar: deine Paypal-ID fürs Spenden! (;

    Vielen Dank für die Umbauarbeiten. Und sorry fürs viele Arbeit machen. Schade, dass sich der vorherige Preis nicht ohne großes Tamtam einbauen lässt, dann muss ich mich nach Alternativen umsehen bzw. selbst Hand anlegen. Und wenn du einfach mal bei den Kollegen von AppTicker.de oder AppZapp.de nachfragst, ob die dir Zugang zu ihrer db gestatten? Dort sind die alten Preise gelistet.

    Vielleicht anders gefragt: gibt es eine Möglichkeit, dass ich den alten Preis händisch mit angebe? So dass es dann nur umformatiert wird mit durchgestrichenem alten Preis und strong-formatiertem neuen Preis? Beispielsweise im Post selbst als “[appbox appstore 123456789 2,59]“?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Version 1.3.3 ist live.

  • http://itopnews.de Toby

    Guten Morgen Marcel,

    vielen Dank für das Update auf 1.3.3, funzt einwandfrei, jetzt auch wieder mit den QR-Codes (; Hast du seit gestern mal über meine letzte Frage nachgedacht? Also ob sich durch ein weiteres Attribut auf Wunsch ein durchgestrichener Preis realisieren ließe? Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es mehr Nutzer geben würde, die gern auf so etwas zurückgreifen würden, App-Rabatte liegen ja absolut im Blog-Trend (;

    Auf jeden Fall vielen Dank für deine Arbeit. Und ich meine das ernst mit PayPal, wir möchten dir deine geniale Arbeit gern vergüten. Du kannst mir deine ID auch mailen, Adresse steht ja im Dashboard (;

    Gruß
    t.

    P.S.: Auch unter WP 3.2.2 funktioniert dein Plugin reibungslos (;

  • http://www.toollinks.de Michael

    Hallo Marcel,

    läßt es sich beim Badge für Google Play bzw. AndroitPit einrichten, dass die Mindest-Version, die benötigt wird, damit die App läuft, eingeblendet wird?

    LG

    Michael

  • http://www.premium-format.de Andreas

    Hallo Marcel,

    ich möchte mich an dieser Stelle auch für dieses tolle Plugin und die Arbeit bedanken.

    Vielen Dank und Gruß

    Andreas

  • http://apps-für-smartphones.de Daniel

    Hallo Marcel, ich habe gerade ein Bug bei deinem Plugin festgestellt. Anscheinend funktionieren die Links des App Badge nicht wenn man diese über Android nutzt. Dies ist mir bei Androidpit aufgefallen. Könnte es sein das das mit dem Affiliate Programm zusammenhängt?
    Kannst das gern mal auf meiner Seite apps-für-smartphones.de testen.

    Viele Grüße
    Daniel

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    @Daniel: Konkreter Fall?

  • http://apps-für-smartphones.de Daniel

    Wenn du diesen Link mobil aufrufst.
    http://apps-für-smartphones.d.....oid-games/

    Ich habe hierfür ein Android Smartphone genutzt.
    Leider kommt beim betätigen des Links (App Box) eine Fehlerseite

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Ich schaus mir nach dem Spiel mal an. Hab schon ‘ne Vermutung…

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Merkwürdig – scheint aber irgendwie an deiner WP-Installation zu liegen. Auf dem Desktop habe ich bei dir folgendes Szenario:

    Klick auf Link -> Neuer Tab öffnet sich -> Fehlerseite
    Rechtklick auf Link -> In neuem Tab öffnen -> Klappt

    Kann ich in meinen drei Installationen leider nicht reproduzieren…

  • http://www.toollinks.de Michael

    Mahlzeit Marcel,

    im Backend ist ein Button “WP-Appbox”, der durchgestrichen ist, wird der mal aktiv gesetzt, wenn ja, welche Funktion bekommt der?

    Schönen Sonntag noch

    Michael

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Was? Wo?

  • http://www.toollinks.de Michael

    Hast Du Teamviewer? Dann zeig ich es Dir.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Screenshot reicht mir schon.

  • http://www.toollinks.de Michael

    Foto ist per Mail unterwegs, Foto, damit der Text der erscheint, wenn man den Button überfährt, mit angezeigt wird

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Und schon geklärt.

  • http://www.toollinks.de Michael

    Jupp, danke für den fixen Support

  • http:/www.lern-online.net Grigorij

    Hallo,

    ich habe zu einer App Probleme die Google Play Version zum laufen zu bringen:

    [appbox googleplay de.qlearning.lmu]

    Die ID ist doch korrekt von https://play.google.com/store/apps/details?id=de.qlearning.lmu.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Klappt doch?

  • http://www.applefanxxl.de Tim

    Ich möchte auch Amazon-Links in das Badge einbinden können. Wie geht das? Bitte um Hilfe!

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Die Amazonlinks haben nichts mit meinem Plugin zu tun.

    http://wordpress.org/extend/pl.....mpleadmin/

  • http://www.toollinks.de Michael

    Hi Tim,

    das ist nicht vorgesehen, ich selber setze das Plugin Amazon Simple Admin ein, welches auch ein Badge generiert und auch ein deutsches Template bietet.
    Plugin: http://wordpress.org/extend/pl.....mpleadmin/
    Templates, auch in Deutsch: http://www.wp-amazon-plugin.com/custom-templates/

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Um mal den guten Michael zu ergänzen: die Templates lassen sich eben komplett nach belieben über HTML und CSS anpassen.

  • http:/www.lern-online.net Grigorij

    @Marcel
    Ja du hast Recht, es hat damals aber nicht geklappt und ich habe es einige Male probbiert und das eine oder andere Zeichen rein und raus genommen. Früher hatte es immer 100% funktioniert. Eine sehr gute App, wobei ich kaum glaube das viele diesen Barcode nutzen, obwohl ich das ziemlich cool finde.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Deswegen kannst du den QR-Code ja auch deaktivieren.

  • Kristian

    Zuerst: Super Plugin, tolle Arbeit!

    Aber ich habe folgendes Problem:
    Die App-Icons aus dem Appstore werden in einer Auflösung von 1024×1024 geladen, um dann mittels CSS auf 64×64 skaliert zu werden. Das führt zu einem extremen Datenvolumen, das übertragen werden muss – jede Datei ist nämlich 4 MB groß!

    Was könnte man tun? Am besten wäre es, die Icons direkt in der benötigten Größe abzuholen… wie könnte man das machen?

    Gruß Kristian

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Prinzipiell wird die Grafik nur in 100×100 abgefragt, allerdings gibt es dort inzwischen regelmäßig Retina-fähige Icons, deswegen die Größe. Liegt leider an der API von Apple.

  • http://pc-pedia.de/ MarcelC

    Hallo Marcel,

    erst mal ein großes Lob für dieses tolle Plugin.

    Nun zu meinem kleinen Problem. Und zwar kann ich leider keine appbox für windowsstore und für windowsphone erstellen, da sich anscheinend die Zieladressen geändert haben.

    Beim windowsstore konnte ich das Problem selber beheben, in dem ich die Zieladresse in der class.php von ‘http://apps.microsoft.com/webpdp/de-DE/app/’ auf ‘http://apps.microsoft.com/windows/de-de/app/’ geändert habe. Nur bei der appbox für windowsphone habe es leider nicht hinbekommen.

    Ich hoffe du kannst mir bei der Lösung des Problems helfen.

    Gruß Marcel

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Hm, also in der Regel ist “http://apps.microsoft.com/webpdp/de-DE/app/” identisch zu “http://apps.microsoft.com/windows/de-de/app/”, die Links funktionieren beide (kannst du Testen, indem du mal die ID im Browser anhängst). Scheint eher eine Serversache zu sein, denn bei Windows Phone wechselt soweit ich das sehen konnte auch nur ein Part von Groß- auf Kleinschreibung…

  • http://pc-pedia.de/ MarcelC

    Verstehe ich auch nicht, aber mit der Zieladresse ‘http://apps.microsoft.com/windows/de-de/app/’funktioniert es jetzt wunderbar.

    PS: Mein Problem mit der appbox für windowsphone konnte ich gerade lösen. Wenn ich vor die App-ID noch den App-Namen eintrage, funktioniert es reibungslos.

    Als Beispiel: [appbox windowsphone screenshots skype/c3f8e570-68b3-4d6a-bdbb-c0a3f4360a51]

    Wenn ich es ohne App-Namen versuche, also so: [appbox windowsphone screenshots c3f8e570-68b3-4d6a-bdbb-c0a3f4360a51] kommt die Meldung, dass die App nicht gefunden werden konnte.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Okay, dann leitet dein Server keine Statuscodes 301/302 weiter bzw. um.

  • http://www.appleholiker.de Hakan

    Hallo
    Ich habe auf mei WordPress Blog WP-Appbox installiert.
    Wie schaffe ich es , dass ich den Preis von der App bearbeiten kann. Da steht z.B. 2,69 €. Ich will selber dort was eintragen wie kann ich es machen?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Geht nicht. preis=”1,00 €” zum Beispiel.

  • Hakan

    Hallo
    Wie kriege ich die Bewertungssterne vom App Store hin?
    Siehe hier
    http://www.itopnews.de/2013/05.....lohnen-72/

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Sind scheinbar selbst eingebaut.

  • Hakan

    Das mit den Bewertungssternen
    Wie kann man das selbst einbauen?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Dafür solltest du dich mit PHP auskennen, da sämtliche Funktionen überarbeitet und angepasst werden müssen – ist keine Sache von Minuten.

  • http://www.blogdroid.de Richard Reiber

    Hallo,

    ich habe hier ein seeehr komisches Problem. Auf meinem Server (PHP-Info: http://www.dorob.de/phpinfo.php) läuft die Seite http://www.blogdroid.de/.

    Ich konnte darauf bis vor kurzem das WP-Appbox Plugin verwenden, allerdings nur bei einem Post. Ab dem zweiten Post kommt dann ein 500 Internal Server Error.

    Derzeit bringt mir eine Einbindung des Codes [appbox googleplay com.kiloo.subwaysurf] auch beim ersten Post mit der Appbox einen 500 Internal Server Error, wenn ich daraus [appbox googleplay com.kiloo.subwaysurf.fehler] mache, also eine App die es nicht gibt, geht es.

    Bitte mal die PHP-Info anschauen und mir sagen was falsch ist. Es funktioniert weder bei selbstkonfiguriertem Apache2, Liveconfig (aktuell), Plesk, Confixx noch bei EasySCP und i-MSCP. Jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende. mb_eregi() sollte auch integriert sein.

    Gruß
    Richard

  • http://www.tchnws.de Philipp Noack

    Hallo,

    tolles Plugin. Leider hab ich ein kleines Problem:
    http://www.tchnws.de/software/.....play-store

    Dort wird der Preis in “kr” angezeigt statt “€”. Mein Hoster ist One.com. Hatte vorhin gelesen, dass das irgendwie automatisch ermittelt wird?!

    Oder liegt mein Problem wo anders? Ansonsten müsste ich den Preis wohl manuell überschreiben.

    Freue mich über Hilfe.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Lässt sich leider nichts dran machen, Google erkennt anhand der Anfrage selbst, woher der User (welcher in dem Falle eben der Server ist) kommt und passt die Ländereinstellung dementsprechend an. Gibt auch keine Möglichkeit, dies zu umgehen, zumindest ist mir keine Möglichkeit (außer Proxy oder ähnliches) bekannt.

  • http://www.tchnws.de Philipp Noack

    Das kuriose ist nur, dass es trotzdem in Deutsch gelistet wird. Also “kostenlos” steht dann auch da. Was auch immer Kr für eine Währung ist.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Ja, das “kostenlos” erkennt das Plugin über eine Klasse und dementsprechend lasse ich das so anzeigen.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Aktivier mal das Parse-Output und schau mal welche Sprache das ist.

  • http://www.tchnws.de Philipp Noack

    Wenn du mir jetzt noch verrätst, wo der Output hingeparset wird, wäre ich dir sehr verbunden. Kann den Output leider nicht finden.

  • Pauline

    Du hast ja AltenPreis hinzugefügt, das man diesen eintragen. Könntest du evt. noch eine individuelle URL erlauben, also das bei Klick auf “Zum Google Play Store” (bzw. jedem anderen Marketplace) man zu einer selbst bestimmten URL geleitet wird (bspw. der Entwickler Seite), aber App icon usw. als Box schön dargestellt wird.

    Hab es zwar selber eingebaut, aber müsste man nach jedem Update ja selber immer ändern,

  • gutu

    Ein tolles Plugin!

    Mir ist aufgefallen, dass es mit einem österreichischen TradeDoubler-Account zu Problemen kommt (There is no relationship between this site and the advertiser.)

    Es wird die deutsche Partnerporgramm-ID (23761) angegeben. Es wäre fein wenn man die verschiedenen Länder auswählen kann (DE, AT oder CH)

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Steht aber auch in der Beschreibung, dass es nur für deutsche Nutzer ausgelegt ist.

  • Mario

    Hi! Very nice plugin! But seem to not working with post format (for example: “aside”,”gallery”,”link” etc)
    Any idea?

    PS: Sorry for my bad bad english, but is not my first language! :p

  • Mario

    Hi! The plugin WORK great also with post formats…there was a problem with my template! Sorry!

  • http://www.toollinks.de sonnenhexer

    Hi Marcel, Steam ist nicht geplant zu implementieren?

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Hatte ich mir mal angeschaut – ist aber alles zu durcheinander und ohne anständige Struktur.

  • http://www.toollinks.de sonnenhexer

    Schade, aber verständlich. Danke und ein schönes Wochenende

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Diese schei* Altersprüfung für einige Games macht mir zu schaffen. Im Browser gibt es einen Weg die zu umgehen, klappt aber nicht mit der Appbox.

  • http://www.toollinks.de sonnenhexer

    Ach so

  • http://www.infsoft.com Patrick

    Vielen Dank für dieses tolle Plugin!
    Wird es irgendwann auch noch die Möglichkeit geben den Beschreibungstext optional aus den Stores zu ziehen?

  • Micha

    Hi Marcel,

    erstmal vielen Dank für das geniale Plugin!
    Ich habe nur ein kleines Problem:
    In den Einstellungen läßt sich das Steam-Button zwar deaktivieren, nur nach dem Speichern ist er wieder aktiv. Komisch oder?

    Grüße Micha

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Wird die Tage korrigiert.

  • http://gurunest.com gurunest

    Mit dem 1.8.12 Update werden leider wieder die App Store Symbole nicht angezeigt.

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Bei welcher App? Es gibt inzwischen scheinbar immer mehr verschiedene Formate und URL-Formate, die machen die Probleme.

  • http://gurunest.com gurunest

    Threema. Siehe hier: http://gurunest.com/2013/07/threema
    Bei Deiner vor-vorletzten Version wurde das App-Symbol nicht angezeigt, die vorletzte Version hat’s gefixt und das aktuelle WP-Apbbox zeigt wieder nur den App-Namen als String an. Danke für Deine Mühen!!

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Wollte es mir gerade einmal anschauen – aber scheinbar geht es?

  • http://gurunest.com gurunest

    Update aufgespielt, die /tpl/simple.php wegen des Partnerlink-Hinweises modifiziert und es läuft wieder. Super Arbeit! Danke!

  • David

    Sorry I only speak English.

    Great job on the plugin, but my site is for mobile users only, is there a way we can have the Google Play links go to

    market://details?id=

    Instead of the play website, this way my users can download the apps directly form there phone. I have tested the plugin on several devices and they all go to the website instead of the Google Play page

  • David

    OK I figure it out, in class.inc

    For the Google play store…

    ‘app_store_url’ => ‘market://details?id=’.$item_id,

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    My Nexus 4 asks me, which app should ne used for that link…

  • David

    Odd works on my test devices, is it because my apps are US based?

  • David

    Oh also I know whats going on, your market intends aren’t assigned

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    I could select “Play Store” always to open Play-Store-Links. Don’t know why you didn’t get the selection-box.

  • http://www.movil-rom.net cristobal

    Danke, funktioniert das Plugin groß. Ich bin glücklich mit ihm.

    Gracias, el plugin funciona muy bien. Estoy contento con él.

  • http://pc-pedia.de MarcelC

    Hall Marcel

    Ich habe gestern ein Update auf die Version 1.8.15 gemacht und kann das Plugin nun nicht mehr aktivieren.

    Als Fehlermeldung bekomme ich folgendes: “allow_url_fopen” ist auf diesem Server deaktiviert, wird aber benötigt. Bitte aktiviere das Feature oder kontaktiere deinen Webhoster.

    Daraufhin habe ich bei meinem Webhoster nachgefragt, der mir allerdings von der Aktivierung dieser Servervariable abrät. (Zitat: „ist Ihnen bewusst, dass eine Aktivierung dieser Servervariable unter Umständen hochgradig gefährlich für Ihren Account sein kann?“)

    Ist es vielleicht möglich das Plugin in einer älteren Variante (ohne “allow_url_fopen” zu aktivieren) zu nutzen?

    Gruß Marcel

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    Versuch mal, die entsprechende Abfrage aus der wp-appbox.php zu nehmen, aber prinzipiell benötigt das Plugin eben diese Funktion, weil es sonst nicht möglich ist, den URL-Inhalt abzufragen. Alternativ kannst du auch mal WP-Appbox 2.0.0 probieren, ob es hier ohne die Funktion klappt – wobei es wie gesagt zu Fehlern beim Auslesen der Daten kommen kann.

  • http://pc-pedia.de MarcelC

    Okay, ich habe das Plugin jetzt über WordPress auf Version 2.0.0 aktualisiert und ließ sich anschließend wieder aktivieren. Jetzt funktioniert alles wieder. Dankeschön für den Tipp.

    Gruß Marcel

  • http://www.honma.de/ honma

    FEHLER: Version 2.0.1 (vielleicht auch schon 2.0.0) funktioniert nicht mehr. Sämtliche App-Boxen sind verschwunden.

    Bspw.:
    http://www.honma.de/auf-kurs/2.....astaturen/

    Darin ist bspw. dieser Platzhalter: [appbox googleplay com.touchtype.swiftkey.phone.trial]

    Ansonsten ein super Plugin (wenn’s wieder funktioniert).

  • http://gravatar.com/msackl ms

    Pfiuh … Dachte schon, ich bin der einzige, wos nicht funktioniert.
    Selbes Problem wie honma. Alte Appboxen (die bis dato funktioniert haben) liefern Hinweis, dass App nicht gefunden wurde, neu erstellte Appboxen erscheinen gar nicht. Ansonsten, ebenfalls wie honma: Grossartiges Plugin *ThumbsUp*

  • http://www.blogtogo.de Marcel

    @homna: Stell mal in den Einstellungen unter “App-Banner” alles auf Standard, bzw. einfach mal ohne Änderung versuchen zu speichern. Sollten dann wieder angezeigt werden? Liegt an einer Umstellung der Variablen, hatte die Möglichkeit, das alte zu übernehmen oder aufgrund der einfacheren Wartung und zukünftigen Updates die Einstellungen mit 2.0.0 einmal über Board zu werfen. Manchmal ist der letztere Weg einfach der bessere.^^

    @ms: Gleiches auch für dich. Womit hast du den Fehler? 2.0.0 oder 2.0.1? Zufällig einen Link?

  • http://www.honma.de/ honma

    @Marcel: Vielen Dank für die schnelle Hilfe! Ich habe einfach unter App-Banner, ohne Änderungen vorzunehmen, gespeichert und danach ging’s. Sauber!

  • appfreak

    Hallo Marcel,

    ich hatte dein Plugin bereits vor einiger Zeit installiert. Nach einigen Problemchens hatte eigentlich alles funktioniert. Seit kurzem ist mir aber aufgefallen das garnichts mehr angezeigt wird. Kannst du mir helfen? Auf dieser Seite sollten eigentlich Apps zusehen sein http://apps-für-smartphones.d.....oid-games/ Sind sie aber nicht

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    Stand hier ursprünglich mal, aber da Disqus für den Import der Kommentare etwas länger braucht… Einfach mal in die Plugin-Einstellungen gehen, Reiter “App-Banner” und dort so wie es ist einfach mal auf “Speichern” drücken, dann sollte alles wieder richtig eingestellt sein. War leider eine Änderung, die mit 2.0 sein musste, sonst schleppe ich die “Altlasten” immer wieder mit herum.

  • Chris

    Eine gute Idee wäre noch statt den “Download @”-Buttons nur die Logos der Anbieter anzeigen zu lassen. Falls das erlaubt ist..

  • Pingback: WobIntoshs Blog » Kurznotiz: Anderes Appstore-Plugin

  • http://www.aioarena.com/ Naman Agrawal

    Nice…

  • Fabian

    Wie sieht’s mit iBooks bzw. Google Play Books aus?

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    Bislang gibt’s nichts…

  • Fabian

    Ich meine, planst du, das zu integrieren?

    Ist ja zumindest bei Apple das selbe Affiliate-Programm, da könnte ich mir vorstellen, dass die API sehr ähnlich ist.

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    Ist die gleiche API. Überlegungen gibt es immer wieder, genauere Planungen aktuell aber nicht.

  • Fabian

    Okay, wenn die Überlegungen mal konkreter werden, stehe ich bereit zum Installieren

  • http://www.toollinks.de/ Michael Kupfer

    Hi Marcel, wie siehst Du die Chance, die Seite gog.com zu implementieren?

  • Hans-Joachim Brosch

    Hallo,

    wenn ich das Plugin in eine mehrsprachige Seite einabue, werden dann die Inhalte in der jeweilgen Sprache angezeigt?

    Danke
    Joachim

  • Powie

    Klasse! Hatte garnicht gemerkt das es eine neue Version der Appbox gibt.
    Die neue ist ja mehr als Genial geworden!

  • Hernan Cabrera

    Amazon Store error! Pls update plugin

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    Fixed.

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    Danke.

  • http://samzobacz.pl/ samzobacz

    Ich habe einen großen Gefallen zu bitten, Marcel

    können Sie die Dateien, so dass die Führung iTunes in den USA und in Polen

    vielen Dank

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    Just one store, no changes on to-do.

  • Pingback: App-Banner mal anderes | Nimbert

  • Fabian

    Liste mit mehreren Artikeln gibt’s auch nicht, oder? Sprich, muss ich alle einzeln reinstellen?

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    Müsstest du so oder so, auch wenn es nur einen Tag geben würde.

  • drpdamobile

    Please help me!
    Unable to translate Entwickler changing the plugin. Now I want to translate “Kostenlos” for Portuguese BR. Where can I do this? Look how it fits: http://clickmobile.com.br/blog.....-appstore/

    Thanks and looking forward,

  • Andreas

    Hallo Marcel,

    als erstes möchte ich Dir für die Arbeit an dem Plugin danken. Ich möchte wp-appbox gerne auf meinem Blog dauerhaft einsetzen. Leider werden die Bilder nicht in verkleinerter Form in dem Bereich des Banners angezeigt, sondern behalten ihre Größe. Ich habe Dir als Beispiel dieses Bild angehängt. Kann es sein, dass sich das Plugin mit dem eingesetzten Theme nicht verträgt?

    Ich danke Dir vorab für die Antwort und hoffe, dass Du mir helfen kannst.

    Gruß
    Andreas

  • Pingback: iTunes Affiliate? Bis 31.03. umsteigen von Tradedoubler auf PHG! | Marktding

  • marc

    Ist Tradedoubler nicht mehr integriert?
    Wo stell ich den die ID ein?

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    Apple hat keinen Vertrag mehr mit TradeDoubler, nur noch mit PHG, daher wurde TradeDoubler entfernt.

    http://www.blogtogo.de/kurzinf.....rprogramm/

    http://www.blogtogo.de/wp-appb.....iliate-id/

  • http://www.AppGemeinde.de/ Tobi

    Hi! Danke für das tolle Plugin, großartig! Gibt es die Möglichkeit die Größe der App auszulesen und diese Daten über einen Shortcode wie size mit einzufügen? Danke!

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    Ist aktuell nicht geplant.

  • http://kobak.org kobak

    Alles super. Ich vermisse nur eine Einstellung: Sprache. Alle links haben die /de/ im URL. Eine Einstellung wo man die Sprache verandern kann ware SUPER!

  • Denis Sebastian

    ist auch moeglich aus http://apps.opera.com/ habe es nicht gefunden. Danke

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    Nope, nur Addons.

  • http://www.blogtogo.de/ Marcel

    http://www.blogtogo.de/wp-appb.....r-aendern/

    Wird mit einem kommenden Update direkt über’s Backend ermöglicht – dauert aber noch etwas.

  • http://maraa.de/ Mandy

    Super App, vielen Dank dafür! Jetzt sieht mein Post gleich viel besser aus!
    http://maraa.de/2014/app-empfehlungen-reise-nerds/

  • Pingback: Appbox einbinden WordPress